Sonnenstrom fürs Bio-Eis

Erzeugung

Klimaschutz

Kunde

09.07.2019 | Frankfurt am Main

Strahlt die Sonne über dem hessischen Niederbrechen, freut sich Eugenio Cicero doppelt. Denn: die Kunden stehen Schlange vor seiner Eismanufaktur und seine neue Photovoltaik-Anlage liefert klimafreundliche Energie. Mit dem Solarstrom vom eigenen Dach werden hauptsächlich seine Maschinen zur Speiseeisproduktion betrieben. Der Frankfurter Energiedienstleister Mainova hat die gesamte Anlage geplant und errichtet. Eine erste Bilanz zeigt: Rund 80 Prozent des Strombedarfs der Eisproduktion deckt die Sonnenenergie in Spitzenzeiten ab.

Mann steht neben Solaranlagen 

Die Anlage besteht aus 60 Modulen mit zusammengerechnet 20 Kilowatt-Peak installierter Leistung. Gut 30 Prozent beträgt der Anteil des PV-Eigenstroms am jährlichen Gesamtverbrauch der Eismanufaktur. Die restliche Energie kommt wie gewohnt aus dem öffentlichen Stromnetz. Sollte einmal mehr Strom als notwendig produziert werden, speist die Anlage diesen gegen eine feste Vergütung ins Netz ein. Zusätzlich vermeidet die klimafreundliche Energie rund 10 Tonnen Kohlendioxid.

Eugenio Cicero, Inhaber der Eismanufaktur Niederbrechen, sagt: „Die neue Solaranlage ist ein wesentlicher Bestandteil nachhaltigen Gesamtpakets. Wir benötigen den meisten Strom tagsüber, wenn die Maschinen laufen. Dann scheint auch die Sonne am stärksten. Die Solarenergie deckt dann annähernd den gesamten Bedarf. Dass dieses System so gut funktioniert, freut uns sehr.“

Bernhard Vogt, Leiter Konzernmarketing, Vertrieb Privat- und Gewerbekunden bei Mainova, sagt: „Es gibt viele gute Gründe, sich als Immobilienbesitzer für eine Photovoltaik-Anlage zu entscheiden. Sie unterstützen damit den Klimaschutz, sparen Energiekosten und werden unabhängiger. Mit unseren PV-Eigenstromanlagen erhalten Kunden Energielösungen aus einer Hand. Wir übernehmen Planung, Umsetzung und Service. Denn wir kümmern uns, dass Energie einfach funktioniert.“

Mainova setzt auf die Kraft der Sonne: Neben den PhotovoltaikSystemen fürs Eigenheim bietet das Unternehmen ihren Gewerbekunden ebenfalls Solarlösungen an. Diese erhalten schlüsselfertige Anlagen. Insbesondere produzierendes oder energie-intensives Gewerbe kann dadurch aktiv dazu beitragen, den CO2-Ausstoß zu verringern und damit den Klimaschutz zu stärken.

Mehr dazu: www.mainova-energieerzeuger.de/eigenstrom. Einen Film über die PV-Eigenstrom-Anlage der Eismanufaktur finden Sie in unserer Mediathek unter https://www.mainova.de/de/ihre-mainova/presse-und-politik/mediathek/filme oder unserem Youtube-Kanal.