Mainova Wärme Classic – Fernwärme für Frankfurt

Mainova Wärme Classic

Zuverlässige Fernwärme für Frankfurt

  • Gebrauchsfertige Wärme, umweltfreundlich erzeugt
  • Zuverlässige Versorgung
  • Auf Wunsch Festpreisoption mit Preisgarantie

Fernwärme – umweltfreundlich und zukunftssicher

Die Vorteile liegen auf der Hand: Das stetig wachsende Mainova-Fernwärmenetz bietet Ihnen höchste Versorgungssicherheit. Auch die Nutzung in den eigenen vier Wänden ist sicher, da in Ihrem Haus keine Verbrennung stattfindet. Heizkessel und Brennstoffbeschaffung entfallen. Mit Mainova Wärme Classic erhalten Kunden mit Anschluss ans Fernwärmenetz umweltschonend erzeugte Heizenergie in zuverlässiger Qualität und zu einem fairen Preis. Im Rahmen der sogenannten Kraft-Wärme-Kopplung werden in den Heizkraftwerken Strom und Wärme gleichzeitig erzeugt. Mittels Wasser oder Dampf gelangt die Wärme dann gebrauchsfertig zu Ihnen nach Hause – effizienter geht es kaum.

Die Festpreisoption Mainova Wärme ClassicFix

Mit der Festpreisoption Mainova Wärme ClassicFix erhalten Sie Planungssicherheit. Denn für einen geringen Aufpreis auf Ihren Arbeitspreis sichern Sie sich eine Preisgarantie für bis zu 24 Monate. Diese attraktive Festpreisoption können Sie direkt in Ihrem Wärmeversorgungsvertrag auswählen.

Mainova Fernwärme

Vorschaubild Video Kinderzeichnung Skyline Frankfurt

Häufig gestellte Fragen

Der Fernwärmepreis besteht aus:

  • dem Grundpreis für die vertraglich vorzuhaltende Wärmeleistung (Anschlussleistung) in Kilowatt (kW)
  • dem Arbeitspreis für die verbrauchte Arbeit in Kilowattstunden (kWh)
  • dem Verrechnungspreis für Messung und Abrechnung
  • dem Emissionspreis zur Deckung der Kosten für CO2-Emissionszertifikate

Der Arbeitspreis deckt die Kosten, die in direktem Zusammenhang mit Ihrem Fernwärmeverbrauch stehen, also die Kosten für die verbrauchte Menge Energie. 

Der Grundpreis deckt die Kosten, die unabhängig vom Verbrauch sind und im Rahmen der dauerhaften Erhaltung des Wärmesystems entstehen. Hierzu zählen z. B. Kosten für die vorgehaltene Anschlussleistung und die Instandhaltung des Fernwärmenetzes.

Der Verrechnungspreis deckt die Kosten, die für die Messung und Abrechnung Ihres Wärmeverbrauchs entstehen.

Für den CO2-Ausstoß, der bei der Fernwärme-Produktion entsteht, muss Mainova Emissionsrechte am Markt zukaufen. Die dabei entstehenden Kosten werden durch den Emissionspreis abgedeckt.

1. Förderung durch Mainova

Im Rahmen unseres Klima Partner Programms fördern wir Ihren Fernwärme-Hausanschluss mit bis zu 1.000 Euro. Nähere Informationen zur Förderung und einen Ansprechpartner finden Sie im Bereich „Wissen & Hilfe“:


Mainova Förderprogramme


2. Förderung durch die KfW

Bei der Planung Ihres Bauvorhabens sollten Sie prüfen, ob für einen Anschluss an das Mainova-Fernwärmenetz Fördermöglichkeiten durch die KfW-Bankengruppe bestehen.

Im Rahmen des CO2-Gebäudesanierungsprogramms des Bundes existieren unterschiedliche Förderprogramme der KfW für energieeffizientes Bauen oder Sanieren von Wohngebäuden:

  • Für Neubauten wird eine Förderung gewährt, wenn das Gebäude als KfW-Effizienzhaus der Klasse 40, 55 oder 70 konzipiert ist.
  • Bei der Sanierung von Wohngebäuden erhalten Sie Fördermittel, wenn Ziel der Sanierung das Erreichen des Niedrigenergiehaus-Niveaus ist (Klassen 55, 70, 85, 100 und 115).

Manchmal wird aber auch der nachträgliche Anschluss an das Fernwärmenetz als energetische Einzelmaßnahme gefördert.

Für gewerblich genutzte Gebäude bietet die KfW das „ERP-Umwelt- und Energieeffizienzprogramm" an, das von Großunternehmen und von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) für Maßnahmen zur effizienten Energieversorgung in Anspruch genommen werden kann. Um gefördert zu werden, muss das Bauvorhaben volkswirtschaftlich förderungswürdig sein, die Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit des Unternehmens steigern und einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg erwarten lassen.

Für KMU stehen außerdem noch Fördermittel aus dem Sonderfonds „Energieeffizienz in KMU" zur Verfügung, wenn die geplanten Maßnahmen zu festgelegten Energieeinsparungen führen.


KfW Website

Fernwärme

Informieren Sie sich hier über die Wärmeerzeugung mittels Kraft-Wärme-Kopplung und über das Fernwärmenetz von Mainova.

Wärme für Frankfurt

Wir sind persönlich für Sie da

Sie haben Fragen zu Produkten und Bestellungen? Wir beraten Sie gerne:

Ihr Kontakt zu Mainova

Telefon
kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen
Telefon
kostenpflichtig aus dem deutschen Mobilfunknetz
E-Mail
Kontaktformular