Mainova - Wissen und Hilfe

Mainova Förderprogramme

Fördermittel und Beratung für Privatkunden und Vereine

  • Umstellung auf effiziente Heizlösungen
  • Bauprojekte nach Passivhausstandard
  • Nachhaltige Mobilitätskonzepte
  • Energieeffizienz in Sportstätten

Mainova Klima Partner Programm

Aufgehaltene Hände halten Setzling


Gemeinsam für die Energiewende in unserer Region: Wenn Sie Ihre Heizung modernisieren, ein umweltschonendes Passivhaus bauen oder mit einem E-Auto auf Elektromobilität umsteigen möchten, sind wir an Ihrer Seite.

Denn im Rahmen des Mainova Klima Partner Programms fördern wir Ihr Engagement für mehr Nachhaltigkeit. Das gilt auch für energetische Optimierungsmaßnahmen in Sportstätten oder sozialen Einrichtungen.

Neben den finanziellen Fördermitteln profitieren Sie jederzeit von unserer langjährigen Erfahrung und großen Beratungskompetenz.

Ob Privatperson oder Verein – werden Sie jetzt Mainova Klima Partner und sichern Sie sich beim Einsatz innovativer Technologien eine attraktive Förderung. Damit schaffen wir die geeigneten Rahmenbedingungen für Ihre Investition in energieeffiziente Projekte.

Raustauschwochen

Vom 1. März bis 31. Oktober 2019 gilt die Aktion "Raustauschen und Sparen!". Tauschen Sie Ihre alte Erdgasheizung gegen eine moderne und sichern Sie sich 200 Euro Förderung.

Förderungen rund ums Heizen

Sie wollen Ihre Heizung modernisieren? Sichern Sie sich Förderungen für Privatkunden zur Verbesserung der Energieeffizienz. Zum Beispiel mit dem limitierten Förderpaket für Ihre Erdgasheizung.

Förderung von nachhaltigen Mobilitätskonzepten

Mainova unterstützt und entwickelt nachhaltige Mobilitätskonzepte und fördert Produkte zur Reduzierung von CO2-Emissionen.

Elektroauto laden – Ladestationen für Zuhause

E-Mobilität – bis zu 250 Euro Förderung: Mit unseren eMobility-Ladelösungen sorgen wir für Ihren reibungslosen Start in Richtung Elektromobilität. Unsere smarten Charge-Kits enthalten perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Ladestationen und attraktive Serviceleistungen.

Mobil mit Erdgas – bis zu 250 Euro Förderung: Wer sich ein neues Erdgastaxi oder ein neues Erdgasfahrzeug zur öffentlichen und gewerblichen Nutzung kauft, erhält von uns einmalig 250 Euro.

Voraussetzung dafür ist, dass man Mainova-Kunde ist und Erdgas in unserem Netzgebiet bezieht. Die Förderung läuft für zwei Jahre. Wir benötigen von Ihnen spätestens sechs Monate nach Zulassung die Rechnung über den Kauf, den Zulassungs- und Versicherungsschein, Ihre Mainova Kundennummer und Ihre Bankverbindung (IBAN und BIC).

Als kleine Gegenleistung für unsere Förderung müssen lediglich zwei Aufkleber (Aufkleber Format ist DIN A 6) auf dem CNG-Fahrzeug angebracht werden. Zum Antrag muss die Rechnung und der Zulassungs-/Versicherungsschein eingereicht werden. 

Weitere Fördermöglichkeiten für Elektrofahrzeuge und Zubehör

Im Rahmen des Mainova Klima Partner Programms fördern wir für Privatkunden den Erwerb einer passenden Ladestation sowie von gebrauchten Elektroautos und -rollern. Voraussetzung ist, dass diese ausschließlich elektrisch betrieben werden können (monovalenter Antrieb). Die Förderungshöhe beläuft sich einmalig auf 150 Euro für E-Roller und 250 Euro für E-Autos im Rahmen eines Sonderwerbevertrags. Das bedeutet: Wir unterstützen Sie bei der Anschaffung, und Sie versehen Ihr Fahrzeug mit einem Aufkleber. Mehr Informationen zu Voraussetzungen und zur Höhe unserer Förderungen finden Sie im Flyer „Mainova Klima Partner Programm“.

Förderprogramme - Landessportbund Hessen

Sport – ein wichtiger Faktor für das Wohlbefinden vieler Menschen und die Lebensqualität in unserer Region. Allein in Hessen gibt es weit über 10.000 Sportstätten. Oftmals sind Gebäude und Anlagen sowie die Anlagentechnik nicht mehr auf dem neuesten Stand.

Hier können sich Investitionen durchaus lohnen, da durch energetische Sanierungen und den Neubau von Energieanlagen die Energieeffizienz deutlich optimiert wird. Damit sinkt nicht nur die Belastung durch überhöhte Betriebskosten – auch das Klima wird entlastet. Gleichzeitig werden Besucher und Vereinsmitglieder für das Thema Energieverbrauch sensibilisiert, was zusätzlich einen positiven Effekt hat.

Sportbund Förderprogramm: In Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Hessen e. V. unterstützen wir daher Betreiber von Sportanlagen, die mit Projekten und Maßnahmen zu einer effizienten, ressourcenschonenden und umweltverträglichen Energienutzung beitragen.

Weitere Informationen zu den aktuellen Förderprojekten und den notwendigen Voraussetzungen für Betreiber von Sportstätten erhalten Sie von Ihren Ansprechpartnern beim Landessportbund Hessen. 

Jens Prüller
Tel.: 069 6789-277
E-Mail: jprueller@lsbh.de

Matthias Schwing
Tel.: 069 6789-330 
E-Mail: mschwing@lsbh.de

Förderungen „Eigenstrom“ 

Bis zu 1.000 Euro Förderung sichern! Mit Mainova Eigenstrom kaufen oder pachten Sie von uns eine hocheffiziente Photovoltaikanlage (PV-Anlage) für Ihr Gebäude und profitieren vom selbst produzierten Strom. Für den nicht selbst verbrauchten Strom, der automatisch ins Stromnetz eingespeist wird, erhalten Sie außerdem eine garantierte Vergütung. So machen Sie sich unabhängiger von künftigen Strompreisentwicklungen und profitieren von der Förderung.

Förderungen „Rund ums Heizen“ 

Bis zu 2.000 Euro Förderung sichern! Veraltete Heizungsanlagen haben meist eine schlechte Kostenbilanz wegen eines zu hohen Energieverbrauchs und deutlich gestiegener Instandhaltungsaufwendungen. Wir fördern die Modernisierung Ihrer Heizungsanlage und übernehmen im Rahmen unseres Wärme-Contracting-Angebots die Planung, Installation und Wartung der neuen Anlage.

Häufig gestellte Fragen zum Erdgas UmstellerPaket

Alle privaten Haus- und Wohnungsbesitzer, die auf eine moderne Erdgasheizung umstellen, können die Förderung erhalten. Voraussetzung für eine Förderung sind ein vorhandener oder erschließbarer Zugang zum Erdgas-Grundversorgungsnetz und der Abschluss eines zweijährigen Erdgasliefervertrags mit Mainova.

Gefördert werden kann die Heizungsumstellung auf Erdgas – z. B. von Heizöl, Strom, Kohle – in Immobilien mit bis zu sechs Wohneinheiten oder maximal 50 kW Leistung.

So einfach geht‘s: Nach einer ausführlichen persönlichen Beratung durch unseren Experten senden wir Ihnen die Förderunterlagen zu. Nach Inbetriebnahme der Heizung senden Sie uns den ausgefüllten Förderantrag und eine Rechnungskopie zu und wir zahlen Ihre Förderprämie nach Prüfung umgehend aus. Bitte beachten Sie, dass das Mainova Erdgas UmstellerPaket ein limitiertes Förderpaket ist. Das bedeutet, es kann nur eine begrenzte Anzahl von Heizungsumstellungen gefördert werden. Ein rechtlicher Anspruch besteht nicht.

  • Das Elektrofahrzeug muss ein monovalenter haftpflichtversicherungspflichtiger gebrauchter Pkw oder ein neuer Elektroroller sein. Der Förderantrag muss spätestens sechs Monate nach Zulassung eingereicht werden.
  • Folgende Unterlagen/Daten müssen uns vorliegen: die Rechnung und der Zulassungs- /Versicherungsschein, Ihre Mainova-Kundennummer und Ihre Bankverbindung (IBAN und BIC).
  • Halter müssen Mainova-Stromkunden oder Mainova-Mitarbeiter sein oder im Haushalt eines Mainova-Stromkunden wohnen. Damit Sie wirklich CO2-neutral fahren, empfehlen wir unseren Öko-Tarif Novanatur.
  • Die Förderung von Autos läuft für zwei Jahre, die Förderung von Roller für ein Jahr.
  • Sie bekommen von uns einen „mobil mit Strom"-Aufkleber zugesandt. Bitte kleben Sie diesen auf Ihr Fahrzeug und senden Sie uns ein Foto Ihres Fahrzeugs mit dem Aufkleber zurück.

Ihre Ansprechpartner

Weitere Informationen und die Antragsunterlagen für Ihr Förderprojekt erhalten Sie direkt bei uns.

Ihr Kontakt zu Mainova

Telefon
kostenfrei aus dem deutschen Festnetz
Telefon
kostenpflichtig aus dem deutschen Mobilfunknetz
E-Mail
Kontaktformular
Ihr Kontakt zu Mainova

CNG-Beratungsteam

Bei Fragen zu Erdgas-Fahrzeugen und zur Förderung
Telefon
E-Mail

Thomas Engler

Ansprechpartner
Telefon
E-Mail