Mainova-Ausbilderin von IHK geehrt

Unternehmen

21.04.2020 | Frankfurt am Main

bild_ehrung_jasmin_reffel.jpg
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt Rhein-Main hat die Mainova-Mitarbeiterin Jasmin Reffel als „Exzellente Ausbilderin“ geehrt. Mit der Auszeichnung würdigt die IHK Menschen, die sich in besonderem Maße für die Ausbildung engagieren.

Die Kammer begründet ihre Ehrung unter anderem damit, dass Reffel nicht nur eine ausgezeichnete Fachkraft, sondern auch auf pädagogischer Ebene exzellent sei.  

Die 28-Jährige wird bei der IHK Frankfurt Rhein-Main als einzige Ausbilderin im technischen Bereich geführt. Sie ist seit April 2019 bei Mainova. Die Meisterin für Feinwerkmechanik kümmert sich im unternehmenseigenen Nachwuchszentrum vor allem um die 
Konstruktions- und Industriemechaniker.  

„Mainova ist sehr stolz auf diese besondere Auszeichnung der einzigen Frau bei der IHK, die in technischen Berufen ausbildet. Mein Dank gilt Jasmin Reffel stellvertretend für alle Mitarbeiter, die sich um die exzellente Ausbildung unserer rund 120 Lehrlinge und 40 dual Studierenden unterschiedlichster technischer und kaufmännischer Berufe und Fachrichtungen kümmern“, sagt Dr. Constantin H. Alsheimer, Vorstandsvorsitzender der Mainova AG. 

Das Mainova-Ausbildungszentrum befindet sich in einem sanierten Gebäude am historischen Standort des alten städtischen Elektrizitätswerks im Gutleutviertel. Es bietet mit modern 
ausgestatteten Werkstätten und Kreativraum optimale Lernbedingungen auf rund 2.700 Quadratmetern für bis zu 120 Auszubildende. Das im September 2019 eröffnete Zentrum ist ein wichtiger Bestandteil des Ausbildungskonzepts, mit dem das Unternehmen auch dem demographischen Wandel begegnet. 

Insgesamt 35 Ausbildungsplätze bietet Mainova jährlich an. Die Berufe reichen von Mechatroniker über Industriekaufmann bis zum Vermessungstechniker. Hinzu kommen verschiedene Duale Studiengänge – darunter Bauingenieurwesen, Elektrotechnik oder 
Informatik. 

Zur Ausbildung bei Mainova

Ausbildungsberufe: 

  • Elektroniker für Betriebstechnik 
  • Industrieelektriker 
  • Industriemechaniker 
  • Konstruktionsmechaniker 
  • Anlagenmechaniker Rohrsystemtechnik 
  • Mechatroniker 
  • Rohrleitungsbauer 
  • Vermessungstechniker 
  • Fachinformatiker 
  • Industriekaufmann/frau 

Duale Studiengänge: 

  • Bauingenieurwesen 
  • Elektrotechnik und Informationstechnik 
  • Maschinenbau 
  • Vermessung und Geoinformatik 
  • Wirtschaftsingenieurwesen 
  • Business Administration 
  • Informatik 

Weitere Informationen unter www.mainova-karriere.de.