Mainova_LP_Spendenkampagne

Unsere Spendenaktion ist beendet

Wir sind begeistert von Ihrer Unterstützung! Gemeinsam konnten wir viel erreichen

  • Mehr als 4.000 Frühstücke für Bedürftige im Franziskustreff
  • Neuer Rückzugsort im Kinderhaus Hofheim
  • Mehr als 1.000 Betreuungsstunden für Familien in Not

Wir sagen Danke!

Auch im Namen der beteiligten Hilfsorganisationen

Mainova übergibt Spenden in Höhe von 60.600 Euro

Mehr als 4.000 Frühstücke für Bedürftige im Franziskustreff, ein neuer Rückzugsort im Kinderhaus Hofheim sowie mehr als 1.000 Betreuungsstunden für Familien in Not sind das Ergebnis der dreimonatigen Mainova-Spendenaktion.

Zur Pressemitteilung

vorschaubild_video_wirfuerregion


bild_teaser_franziskustreff

Franziskustreff-Stiftung

„Jedem, der bei uns einkehrt, gilt ein herzliches Willkommen. Wir fragen niemanden, woher er kommt.“

Bruder Paulus, Vorstand

bild_teaser_mainlichtblick

MainLichtblick e. V.

„Jeder erfüllte Wunsch spendet neue Kraft und Energie – dem Kind und auch uns als Helfern.“

Brigitte Orth, Geschäftsführerin

bild_teaser_notmuetterdienst

Notmütterdienst e. V.

„Wir sind dann da, wenn andere Hilfen nicht greifen – damit der Familienalltag so normal wie möglich weiterlaufen kann.“

Mona Damian, Vorstandsmitglied

  • Franziskustreff-Stiftung
  • MainLichtblick e. V.
  • Notmütterdienst e. V.
vorschaubild_video_spendenkampagne_franziskustreff

20 Euro für 4-mal einen guten Start in den Tag

Im Herzen Frankfurts öffnet der Franziskustreff an der Liebfrauenkirche für wohnungslose und arme Menschen tagtäglich seine Türen. Über 60 ehrenamtliche und angestellte Helfer servieren jedem Gast gegen einen kleinen Obulus von 50 Cent ein reichhaltiges Frühstück am Tisch – und bei Bedarf soziale Beratung. „Jeder ist herzlich willkommen – wir fragen niemanden, woher er kommt“, sagt Bruder Paulus, Kapuziner und Vorstand der Franziskustreff-Stiftung. Für den Mainova-Spendenbeitrag von 20 Euro pro Neukunde zaubern die Helfer gleich vier Frühstücke auf den gedeckten Tisch. Sie sind bereits Mainova-Kunde? Gerne können Sie auch direkt an diese Organisation spenden und Ihren #wirfürdieregion-Beitrag leisten!

Engagement der Franziskustreff-Stiftung



vorschaubild_video_spendenkampagne_mainlichtblick

20 Euro für mehr Rückzugsraum im Kinderhaus

MainLichtblick – das sind die Wunscherfüller für erkrankte, körperlich beeinträchtigte und traumatisierte Kinder aus Frankfurt und Umgebung. Im Klartext: Der Verein schenkt Kindern mit seinem Engagement Mut und Kraft für den weiteren Lebensweg. Vom Spielmöbel über die Reittherapie bis hin zur Skifreizeit – schon über 1 000 Wünsche sind dank des unermüdlichen Einsatzes von MainLichtblick in Erfüllung gegangen. Für den Mainova-Spendenbeitrag von 20 Euro pro Neukunde wird ein neuer Snoezelenraum im Kinderhaus in Hofheim eingerichtet – ein Rückzugsraum, in dem die Kinder ihre Erfahrungen und Ängste verarbeiten lernen. Sie sind bereits Mainova-Kunde? Gerne können Sie auch direkt an diese Organisation spenden und Ihren #wirfürdieregion-Beitrag leisten!

Engagement von MainLichtblick e. V.
vorschaubild_video_spendenkampagne_notmütterdienst

20 Euro für 1 Stunde einfühlsame Familienhilfe 

Ob Kinder- oder Seniorenbetreuung – seit über 50 Jahren bietet der Notmütterdienst in Frankfurt Familien in Notlagen „Hilfe dort, wo man sie braucht: zu Hause!“ Die Mitarbeiter/-innen dieser Organisation beherrschen gleich viele Disziplinen auf einmal – von „Mensch ärgere dich nicht“ über Kochen, Putzen und Einkaufen bis hin zum Bügeln. Besonders bemerkenswert ist das ausgeprägte Einfühlungsvermögen der Familienmitglieder auf Zeit: Sie sorgen dafür, dass der Familienalltag so normal und ruhig wie möglich weiterläuft – selbst in Ausnahmesituationen. Für den Mainova-Spendenbeitrag von 20 Euro pro Neukunde erhält eine Familie 1 Stunde einfühlsame Betreuung zu Hause. Sie sind bereits Mainova-Kunde? Gerne können Sie auch direkt an diese Organisation spenden und Ihren #wirfürdieregion-Beitrag leisten!

Engagement von Notmütterdienst e. V.
  • Franziskustreff-Stiftung
  • MainLichtblick e. V.
  • Notmütterdienst e. V.
vorschaubild_video_spendenkampagne_franziskustreff

20 Euro für 4-mal einen guten Start in den Tag

Im Herzen Frankfurts öffnet der Franziskustreff an der Liebfrauenkirche für wohnungslose und arme Menschen tagtäglich seine Türen. Über 60 ehrenamtliche und angestellte Helfer servieren jedem Gast gegen einen kleinen Obulus von 50 Cent ein reichhaltiges Frühstück am Tisch – und bei Bedarf soziale Beratung. „Jeder ist herzlich willkommen – wir fragen niemanden, woher er kommt“, sagt Bruder Paulus, Kapuziner und Vorstand der Franziskustreff-Stiftung. Für den Mainova-Spendenbeitrag von 20 Euro pro Neukunde zaubern die Helfer gleich vier Frühstücke auf den gedeckten Tisch. Sie sind bereits Mainova-Kunde? Gerne können Sie auch direkt an diese Organisation spenden und Ihren #wirfürdieregion-Beitrag leisten!

Engagement der Franziskustreff-Stiftung



vorschaubild_video_spendenkampagne_mainlichtblick

20 Euro für mehr Rückzugsraum im Kinderhaus

MainLichtblick – das sind die Wunscherfüller für erkrankte, körperlich beeinträchtigte und traumatisierte Kinder aus Frankfurt und Umgebung. Im Klartext: Der Verein schenkt Kindern mit seinem Engagement Mut und Kraft für den weiteren Lebensweg. Vom Spielmöbel über die Reittherapie bis hin zur Skifreizeit – schon über 1 000 Wünsche sind dank des unermüdlichen Einsatzes von MainLichtblick in Erfüllung gegangen. Für den Mainova-Spendenbeitrag von 20 Euro pro Neukunde wird ein neuer Snoezelenraum im Kinderhaus in Hofheim eingerichtet – ein Rückzugsraum, in dem die Kinder ihre Erfahrungen und Ängste verarbeiten lernen. Sie sind bereits Mainova-Kunde? Gerne können Sie auch direkt an diese Organisation spenden und Ihren #wirfürdieregion-Beitrag leisten!

Engagement von MainLichtblick e. V.
vorschaubild_video_spendenkampagne_notmütterdienst

20 Euro für 1 Stunde einfühlsame Familienhilfe 

Ob Kinder- oder Seniorenbetreuung – seit über 50 Jahren bietet der Notmütterdienst in Frankfurt Familien in Notlagen „Hilfe dort, wo man sie braucht: zu Hause!“ Die Mitarbeiter/-innen dieser Organisation beherrschen gleich viele Disziplinen auf einmal – von „Mensch ärgere dich nicht“ über Kochen, Putzen und Einkaufen bis hin zum Bügeln. Besonders bemerkenswert ist das ausgeprägte Einfühlungsvermögen der Familienmitglieder auf Zeit: Sie sorgen dafür, dass der Familienalltag so normal und ruhig wie möglich weiterläuft – selbst in Ausnahmesituationen. Für den Mainova-Spendenbeitrag von 20 Euro pro Neukunde erhält eine Familie 1 Stunde einfühlsame Betreuung zu Hause. Sie sind bereits Mainova-Kunde? Gerne können Sie auch direkt an diese Organisation spenden und Ihren #wirfürdieregion-Beitrag leisten!

Engagement von Notmütterdienst e. V.

Wachsen und dabei Gutes für unsere Region tun, das gehört für Mainova untrennbar zusammen. Die Spendenaktion „Wir für die Region“ zeigt, dass Mainova, unsere Kunden und soziale Institutionen an einem Strang ziehen, wenn es darum geht, das Leben von sozial Schwächeren aus unserer Nachbarschaft ein Stück besser zu machen.

Diana Rauhut

Spendenengagement mit viel Herz für die Region

Seit vielen Jahren bekennen wir uns zu unserer Heimatregion Frankfurt Rhein-Main – und damit zu unserer Verantwortung, die wir gegenüber der Gesellschaft haben. Unser umfassendes Spendenengagement trägt diesem Anspruch Rechnung. Mit der Unterstützung ausgewählter Institutionen und Projekte leisten wir einen freiwilligen Beitrag zur Förderung der Lebensqualität und nachhaltigen Entwicklung der Region. Kulturelle Vielfalt, sportliche Aktivität, soziale Integration und stabile gesellschaftliche Strukturen sind hierbei unser Ziel. 

Alleine im Jahr 2019 haben wir über 370 Einrichtungen gefördert. 

Möchten Sie uns Ihr Projekt – verbunden mit einer Förderanfrage – vorstellen? Gerne schauen wir uns Ihre Arbeit an.

Förderanfrage einreichen

Kontakt

Ihr Kontakt zu Mainova

NeukundenLine

Telefon
kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz
E-Mail
Rückrufwunsch