Mainova Kraftwerksbesichtigungen

Kraftwerksbesichtigungen

Erleben Sie Energie vor Ort

​​​​​​​Unsere Erzeugungsanlagen sind vielfältig

Dank unseres Besucherdienstes können Sie vier unserer Anlagen besichtigen. Das zweistündige Programm startet jeweils mit einer kurzweiligen Einführung in die Kraftwerkstechnik, bevor es zu Fuß durch die Anlage geht. Gemeinsam mit unseren Guides erkunden Sie die Kraftwerke im laufenden Betrieb.

Jede Anlage hat ihre eigenen Highlights: Werfen Sie einen Blick in die Leitwarte des Heizkraftwerks West und verfolgen Sie den Weg der Steinkohle von der Anlieferung bis in den Kessel. Schauen Sie den Kollegen in der Krankanzel des Müllheizkraftwerks über die Schulter und wagen Sie einen Blick in die Flammen.

Im Biomassekraftwerk locken Brennstoffbunker und komplexe Technik auf kleinstem Raum. Für Fachbesucher hingegen lohnt sich ein Ausflug in unser Heizkraftwerk Niederrad mit seiner Power-to-Heat-Technologie und der flexiblen Gas- und Dampfturbinenanlage.

Entdecken Sie das Mainova Heizkraftwerk West

vorschaubild_video_kraftwerksfuehrungen

Mehr Informationen zu den Kraftwerksbesichtigungen

  1. Heizkraftwerk West
  2. Müllheizkraftwerk Frankfurt
  3. Biomasse-Kraftwerk Fechenheim
  4. Heizkraftwerk Niederrad

Mehr zu unseren Kraftwerken in Frankfurt

  • Teilnehmeranzahl pro Führung: mindestens 10 bis maximal 30 Personen (je nach Kraftwerk)
  • Führungstermine: Montag bis Freitag, Uhrzeiten nach Absprache
  • Geeignet für Schulklassen ab dem 8. Schuljahr
  • Die Führungen sind kostenfrei
  • Angebot für Einzelpersonen je nach Verfügbarkeit
  • Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Um Ihren Wunschtermin zu realisieren, sollten Sie ca. vier Wochen im Voraus buchen.
  • Als Teilnehmer sollten Sie schwindelfrei sein, Treppen steigen und ca. eine Stunde stehen
    und laufen können.
  • Bitte beachten Sie bei der Wahl Ihrer Kleidung und des Schuhwerks, dass Sie eine Industrieanlage besuchen. Feste geschlossene Schuhe und lange Hosen sind Voraussetzung für die Führung.
  • Personen, die einen Herzschrittmacher tragen, dürfen die Anlage aus Sicherheitsgründen leider nicht betreten.
  • Foto- und Filmaufnahmen sind auf dem jeweiligen Kraftwerksgelände untersagt.

Anmeldung zur Kraftwerksbesichtigung


Ihre Angaben zur Führung


Ihre Kontaktdaten

Ansprechpartner

Kevin Weg

Kevin Weg

Telefon
E-Mail