Strom und Erdgas anmelden für Neukunden

Bei Einzug ist Ihre Energie schon da!

Voller Energie ins neue Zuhause

Bei einem Umzug gibt es vieles zu beachten. Dazu gehört auch Strom und Gas rechtzeitig anzumelden. Egal, ob Sie sich neu für Mainova entscheiden oder Ihren bestehenden Tarif bundesweit mitnehmen möchten: Um Ihre Energie müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Als Neukunde wählen Sie bitte als erstes Ihren passenden Tarif aus. Uns ist bewusst, dass bei der Auswahl des Tarifs verschiedene Aspekte eine Rolle spielen. Natürlich der Preis, oft aber auch das Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Wir können beides! Nicht umsonst hat Focus Money uns dieses Jahr zu Deutschlands bestem Stromversorger gekürt.

Übrigens: Sollten Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen, in dem alle Wohnungen über eine Gaszentralheizung versorgt werden, läuft Ihre Gasanmeldung über Ihren Vermieter. Anders bei einer Gasetagenheizung: In diesem Fall melden Sie Ihr Erdgas selbst an.

Sie wollen direkt Strom oder Gas anmelden? Diese Angaben benötigen wir von Ihnen:

  • Ihre neue Anschrift
  • Das Einzugsdatum
  • Die Zählernummer und den Zählerstand der neuen Adresse
  • Ihre Bankverbindung

Jetzt passenden Tarif finden

  • Strom
  • Erdgas
Anzahl Personen im Haushalt
Wohnfläche

Strom und Erdgas anmelden leicht gemacht

1

Tarif finden

Vom ersten eigenen Apartment bis zur Familienwohnung – wir haben für jeden Anspruch und jeden Verbrauch ein passendes Tarifangebot für Sie. Berechnen Sie Ihr Angebot bequem in unserem Tarifrechner!

2

Vertrag abschließen

Im Tarifrechner wählen Sie im zweiten Schritt bitte aus, dass Sie neu einziehen. Geben Sie die Daten Schritt für Schritt in das Formular ein und schicken Sie den Auftrag ab.

3

Das neue Zuhause genießen

Alles Weitere übernehmen wir für Sie – wenn gewünscht auch die Kündigung bei Ihrem alten Anbieter. Ein Wechsel ist natürlich kostenfrei. Zum Lieferbeginn übermitteln Sie uns dann Ihren Zählerstand.

Strom anmelden. Wie funktioniert das eigentlich?

Unser Video erklärt, wie der Strom angemeldet wird, wenn man eine neue Wohnung bezieht und wie man den für sich passenden Stromtarif bei uns findet.

Ich hätte nie gedacht, was ich vor dem Einzug in meine erste eigene Wohnung alles organisieren muss. Strom kam immer automatisch aus der Steckdose. Mainova hat es dann aber leicht gemacht, den passenden Tarif zu finden.

Häufige Fragen rund ums Anmelden von Strom und Erdgas

Auch ohne Anmeldung ist der Strom bei Einzug in jeder neuen Wohnung nutzbar, denn Strom stellt ein Grundbedürfnis dar. Solange man keinen Stromvertrag abgeschlossen hat, rutscht man automatisch in die Grundversorgung, d.h. man ist automatisch beim regional zuständigen Energieversorger angemeldet. Und damit ist man auch abhängig von den dort aufgerufenen Preisen, die nicht immer günstig sind. 

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

3

Beim Einzug in eine neue Wohnung ist es meistens Sache des Mieters, sich um die Erdgasversorgung zu kümmern. Ausnahmen können größere Mehrfamilienhäuser darstellen: Wird Ihre Wohnung über eine Gaszentralheizung mit Wärme versorgt, übernimmt Ihr Vermieter die Gasanmeldung für Sie. Sie überweisen dann die monatlichen Abschlagszahlungen zusammen mit der Miete und erhalten die jährliche Abrechnung vom Vermieter. Wenn Sie unsicher sind, was Ihre Gasanmeldung betrifft, hilft ein Blick in den Mietvertrag. Darin sollte geregelt sein, wer Ihre Gasversorgung anmeldet.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

7

Kennt man Zählernummer und den Zählerstand, dann kann man bei der ersten eigenen Wohnung den Strom auch schon vor dem Einzug anmelden. Man kann das aber genauso gut auch erst beim Einzug tun.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

5

In unserem Tarifrechner finden Sie nicht nur den passenden Tarif, Sie können Ihren Stromvertrag außerdem direkt online abschließen. Alles Weitere übernehmen wir für Sie – auch die Kündigung bei Ihrem alten Anbieter. Der Wechsel ist selbstverständlich kostenfrei. 

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

2

Häufige Fragen zu Fristen

Bitte teilen Sie uns Ihren Ein- oder Auszug möglichst vier Wochen vor dem Umzugstermin mit. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind Sie zur unverzüglichen Meldung des Ein- und Auszugs verpflichtet (§§ 2 Abs.II StromGVV, 2 Abs.II GasGVV, 2 Abs.II AVBWasserV, 2 Abs.II AVBFernwärmeV).

Bei Meldung Ihres Auszugs erhalten Sie Ihre Schlussrechnung bis maximal sechs Wochen rückwirkend. Bitte beachten Sie, dass Ihr Liefervertrag weiterläuft, wenn Sie Ihren Auszug nicht melden – auch, wenn mittlerweile ein anderer Nutzer in die Wohnung eingezogen ist.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

4

Bei einem Umzug können Sie auch rückwirkend zu uns wechseln. Ein Einzug kann bis knapp 6 Wochen in die Vergangenheit (und maximal 3 Monate in die Zukunft) bei Mainova gemeldet werden.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

5

Weitere Fragen rund ums Anmelden von Strom

Wer meldet Strom an

Wer meldet Strom an

Häufige Fragen zum Abschlag

Häufige Fragen zum Abschlag

Häufige Fragen zum Zähler

Häufige Fragen zum Zähler

Sie sind bereits Kunde?

Von der ersten Umzugsmeldung bis zur Schlüsselübergabe: Nutzen Sie unsere Umzugshilfe und erfahren Sie, was es wann zu beachten gibt.

Stressfrei umziehen
Grüner Strom mit den Mainova Öko-Optionen

Klimaneutralität einfach dazubuchen

Die Umwelt schonen und eigene CO₂-Emissionen senken: Der Wechsel zu grünem Strom ist mit unseren Öko-Optionen ganz einfach – ob als Ergänzung zu Ihrem bestehenden Stromvertrag oder bei Neubestellung.

Öko-Optionen für Privatkunden

Förderung für Privathaushalte

Die Heizung modernisieren? Wir bieten Förderprogramme für Privatkunden zur Verbesserung der Energieeffizienz.

Jetzt informieren

mainplus: das exklusive Kundenprogramm für Sie!

Profitieren Sie von exklusiven Mehrwerten und nützlichen Tipps. Schnuppern Sie mal rein!

Exklusive Kundenvorteile

Servicenummern für Ihren Umzug

Wir informieren und beraten Sie gerne rund um Ihren Umzug: