Photovoltaik für Unternehmen

Business Energieeffizienz-Netzwerk 2.0

Eine Initiative für Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet

  • Senkung des Energieverbrauchs
  • Technik- und Prozessoptimierung
  • Individuelle Energieberatung
  • Vorträge und Vor-Ort-Begehungen

Energie sparen, CO2-Emissionen reduzieren

Business Energieeffizienz-Netzwerk

Bildquelle: © Mainova AG/ MPM

Den Energieverbrauch dauerhaft senken – ein zentrales Thema für Unternehmen. Moderne und sparsame Anlagentechnik, optimierte Prozesse und Energiemanagement spielen hierbei eine wichtige Rolle. Mainova hat deshalb im März 2017 zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Frankfurt (IHK) das Business Energieeffizienz-Netzwerk (BEEN) ins Leben gerufen. 

15 Unternehmen aus der Rhein-Main-Region schlossen sich in der 1. Runde im Netzwerk zusammen, um bei gemeinsamen Treffen und Vorträgen Erfahrungen zu teilen, sich über wirtschaftlich sinnvolle Maßnahmen auszutauschen und zukunftsfähige Ideen für das eigene Unternehmen zu entwickeln. 

Jeder Teilnehmer im BEEN setzt sich das Ziel, während der dreijährigen Laufzeit mindestens ein energiesparendes Projekt umzusetzen. Mit Erfolg: Zusammen haben die Unternehmen bis März 2020 über 30.000 Megawattstunden Energie eingespart und damit das Netzwerkziel der 1. Laufzeit um rund 70 Prozent übertroffen. 

Im Juni 2021 startete das Business Energieeffizienz-Netzwerk 2.0 mit 17 Unternehmen in seine zweite Laufzeit. Viele der bisherigen Netzwerkpartner haben Ihre Kooperation um weitere drei Jahre verlängert. Ihr gemeinsames Ziel: bis Mitte 2024 zusammen rund 40.000 Megawattstunden Energie einzusparen und damit ihre CO2-Emissionen um 17.000 Tonnen zu senken. Mainova unterstützt sie dabei als kompetenter Ansprechpartner und Organisator des Netzwerks.

Die Spannbreite der möglichen Vorhaben ist sehr offen. Schwerpunkten bilden bisher der Umstieg auf Elektromobilität, Optimierungen der Beleuchtung, effizientere Lüftungsanlagen und Pumpen, Messdatenmanagement sowie die Steuerung von Heizungs- und Kälteanlagen. Auch die Verbesserung der Transparenz im Energieverbrauch ist weiter ein zentrales Thema.

Unternehmen im Business Energieeffizienz-Netzwerk 2.0

Folgende Unternehmen sind in der 2. Laufzeit mit dabei:

  • Commerzbank AG
  • Deutsche Hospitality - Steigenberger Hotels AG
  • Deutsche Lufthansa AG
  • DZ Bank AG
  • Energy Air GmbH
  • Equinix Germany GmbH
  • Europäische Zentralbank
  • Gate Gourmet GmbH
  • GGM Gesellschaft für Gebäude-Management mbH
  • Global Switch Frankfurt GmbH
  • IHK Frankfurt am Main
  • Messe Frankfurt GmbH
  • B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA
  • Siemens AG
  • Telehouse Deutschland GmbH
  • Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH
  • Verizon Deutschland GmbH

Erfolgsgeschichten der Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke

Business Energieeffizienz-Netzwerk

Über 330 Netzwerke mit mehr als 3.100 Unternehmen umfasst die Initiative Energieffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke mittlerweile. Zwölf von ihnen werden in der Broschüre „Gemeinsam erfolgreicher“ vorgestellt. Netzwerkträger, -moderatoren und Teilnehmer berichten von ihren Erfahrungen, präsentieren Zahlen und wollen dazu anregen, über eine eigene Netzwerk-Beteiligung nachzudenken.

Mit dabei: Das Business Energieeffizienz-Netzwerk der Mainova und der IHK Frankfurt. Mehr dazu lesen Sie in den aktuellen Erfolgsgeschichten.

Die Broschüre steht hier zum Download bereit

Erfolgsgeschichten