Energiehandel mit den REMIT-Dienstleistungen von Mainova

Energiemanagement

Gezielt und kontinuierlich die Energieeffizienz im Unternehmen steigern

  • Energiemanagement nach ISO 50001
  • Analyse und Umsetzung von Energiesparmaßnahmen
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Attraktive Förderprogramme
  • Kostenfreies Impulsgespräch

Energieeffizienz erhöhen, CO2-Ausstoß und Kosten verringern

Aufgeschlagener Notizblock und Taschenrechner

Wer gezielt die Energieeffizienz in seinem Unternehmen verbessert, kann langfristig Energie, CO2 und damit Kosten einsparen – ein klarer Wettbewerbsvorteil. Für das produzierende Gewerbe gilt außerdem: Hier können Sie zusätzlich Steuervorteile geltend machen.

Ihr Einsatz für einen ressourcenschonenden Umgang mit Energieträgern lohnt also allemal.

Besitzen Sie bereits ein Managementsystem (ISO 9001 oder ISO 14001), reduziert sich der technische und finanzielle Aufwand für die Implementierung des Energiemanagementsystems deutlich.

Gesetzeslage: das Energiedienstleistungsgesetz

Deutschland hat sich im Rahmen des europäischen Energie- und Klimaschutzprogramms verpflichtet, seinen Energieverbrauch bis zum Jahr 2020 um 20 Prozent und bis zum Jahr 2050 um 50 Prozent gegenüber 2008 zu senken.

Mit dem novellierten Energiedienstleistungsgesetz wurde für Nicht-KMU die Einführung und Zertifizierung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 bis zum 31. Dezember 2016 verpflichtend, sofern das Unternehmen noch kein Energieaudit gemäß DIN 16247-1 durchgeführt hatte.

Mainova Energiemanagement: Leistungen

Die erfahrenen Effizienz-Berater von Mainova und ihre Partner analysieren den betrieblichen Energieverbrauch und zeigen Einsparpotenziale auf.


Sie koordinieren systematisch Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs und übernehmen die Einführung des betrieblichen Energiemanagementsystems, in das auch Ihre Mitarbeiter integriert werden. Diese werden speziell geschult, so dass sie einen wichtigen Beitrag zu mehr Energieeffizienz im Unternehmen leisten können.

Umfangreiche Fördermöglichkeiten

  • Steuerliche Entlastungen: Bereits seit 2013 ist ein zertifiziertes Energiemanagement Voraussetzung für die Inanspruchnahme steuerlicher Entlastungen nach der Besonderen Ausgleichsregelung nach EEG sowie nach §55 des Energie- und nach §10 des Strom-Steuergesetzes für produzierende Unternehmen mit dem Status eines Nicht-KMU.
  • Staatliche Förderung: Die Zertifizierung nach ISO 50001 und die Kosten für die Anschaffung von notwendiger Hard- und Software können staatlich gefördert werden. Voraussetzung ist die Durchführung einer Energiemanagement-Maßnahme. Außerdem dürfen keine Steuer- bzw. Abgabenvorteile genutzt werden. Die Höhe der Förderung richtet sich unter anderem danach, ob es sich bei dem Unternehmen um ein KMU oder ein Nicht-KMU handelt.
  • Weitere Fördermittel: Weitere Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in Unternehmen werden besonders gefördert. Neben dem Land Hessen und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) stellt auch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zahlreiche Zuschüsse zur Verfügung.

Wenn Sie sich für eine Förderung interessieren, sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie über die Fördersummen und Fördervoraussetzungen, so dass Sie das Optimum an öffentlichen Zuschüssen erhalten.

Ihre Ansprechpartner

Wir sind persönlich für Sie da

Kontaktieren Sie uns bei einem

  • Stromverbrauch pro Jahr zwischen 100.000 bis 1,5 Millionen Kilowattstunden
  • Erdgasverbrauch pro Jahr zwischen 250.000 und 2 Millionen Kilowattstunden
Ihr Kontakt zu Mainova

Telefon
E-Mail

Wir sind persönlich für Sie da

Kontaktieren Sie uns bei einem

  • Stromverbrauch ab 1 Million Kilowattstunden pro Jahr
  • Erdgasverbrauch ab 2,5 Millionen Kilowattstunden pro Jahr
Ihr Kontakt zu Mainova

Telefon
E-Mail

Wir sind persönlich für Sie da

Gerne erläutern wir Ihnen persönlich, wie Sie von unseren maßgeschneiderten Lösungen optimal profitieren und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Drei Kontaktpersonen der Mainova AG

Telefon
kostenpflichtig aus dem deutschen Mobilfunknetz
E-Mail

Für Fragen bezüglich der Produkte und Verträge:

Telefon
E-Mail