Energieexperten beraten Kunden

Energieberatung für den Mittelstand

  • Umfassende Energie- und Umweltberatung
  • Detaillierte Verbrauchsanalyse
  • Attraktive Fördermittel

Offene Einsparpotenziale erkennen und nutzen

Berater an Tisch mit gezeichnten Plänen 

Ob Strom oder Erdgas, Gebäude oder Anlagen – der jährliche Energieverbrauch ist in vielen mittelständischen Unternehmen ein erheblicher Kostentreiber. Oft fehlt es an Transparenz in den wesentlichen Verbrauchsgruppen – und große Energiesparpotenziale bleiben ungenutzt.

Dies können Sie mit einer Energieberatung speziell für den Mittelstand ändern! Denn qualifizierte Energieberatungen sind ein wichtiges Instrument zur nachhaltigen Senkung von Energieverbrauch und -kosten. Nutzen Sie die Expertise erfahrener Ingenieure und Energieeffizienzberater, um auf Basis fundierter Analysen und Empfehlungen wirtschaftlich sinnvolle Maßnahmen umzusetzen. Was viele nicht wissen: Bereits für eine Energieberatung können Sie Fördermittel in Anspruch nehmen.

Lassen Sie sich professionell beraten

Transparente Analyse

Die Energieberatung orientiert sich an dem Energieaudit nach DIN EN 16247: Zunächst wird der Gesamtenergieverbrauch betrachtet und anschließend auf wesentliche Verbrauchergruppen aufgeteilt. Dies sorgt nachweislich für Transparenz über den Energieverbrauch.

Klare Strategie

Die Ergebnisse der Datenerfassung und Datenanalyse werden in einem Abschlussbericht ausführlich dokumentiert und erläutert. Dazu erhalten Sie bedarfsgerechte Empfehlungen zu effizienzsteigernden Maßnahmen inklusive der wichtigen Wirtschaftlichkeitsberechnungen.

Überzeugende Vorteile

Energie sparen, Kosten senken, das Klima schützen: Die Inanspruchnahme der professionellen Energieberatung macht es kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) leicht, künftig energieeffizienter und damit auch umweltschonender zu agieren. Sprechen Sie uns an!

Fördermittel für die Energieberatung und Umsetzung von Maßnahmen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) vergibt im Rahmen des Förderprogramms Energieberatung im Mittelstand entsprechende Zuschüsse. Die Förderhöhe richtet sich dabei nach den jährlichen Energiekosten:

  • Für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten von über 10.000 Euro beträgt die Zuwendung 80 Prozent der förderfähigen Beratungskosten, maximal 6.000 Euro.
  • Für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten von maximal 10.000 Euro beträgt die Zuwendung 80 Prozent der förderfähigen Beratungskosten, maximal 1.200 Euro.

Zusätzliche Förderung für effizientere Anlagen und Geräte im Stadtgebiet Frankfurt

Kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) im Stadtgebiet Frankfurt können zusätzlich mit 10 Cent pro eingesparter Kilowattstunde Strom (maximal 30 Prozent der Investitionskosten und bis zu 50.000 Euro pro Unternehmen) gefördert werden. Die Förderung ist in den Bereichen Beleuchtung, Pumpen und Elektromotoren, Druckluft, Lüftung, Kühlung oder Kälte möglich.

Wir sind persönlich für Sie da

Sie haben weitere Fragen? Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit mir.

Ihr Kontakt zu Mainova

Andreas Ramonat

Telefon
E-Mail
Zwei Personen analysieren Diagramme

Energiemanagement

Energieeffizienz erhöhen, CO2-Ausstoß und Kosten verringern: Schaffen Sie sich Wettbewerbsvorteile.

Energiemanagement nach ISO 50001
Verbrauchsanalysen wie im Lichtaudit zeigen Sparpotenziale

Lichtaudit

Das Lichtaudit hilft Ihnen, die Beleuchtung in Ihrem Unternehmen zu prüfen und Kosten zu reduzieren.

Professionelles Lichtmanagement
Berater und Kunde im Energieaudit

Energieaudit

Ein Energieaudit zeigt, wo die Energie im Unternehmen verbraucht wird und wo Einsparpotenziale liegen.

Effiziente Energielösungen