Ökostrom für Unternehmen: Mit den Mainova Öko-Optionen

Öko-Optionen für Großunternehmen

Drei Zusatzoptionen für 100 % Ökostrom

  • Nachhaltiger Beitrag zum Klimaschutz
  • Verbesserung der CO2-Bilanz Ihres Unternehmens
  • Vorbildfunktion für Mitarbeiter und Kunden

Vorbildliches Engagement für mehr Klimaschutz

Geben Sie grünes Licht für ressourcenschonendes Wirtschaften und ergänzen Sie Ihr Mainova-Stromprodukt mit einer unserer drei Öko-Optionen. Sie haben die Wahl zwischen ÖkoBasis, ÖkoTop oder ÖkoPremium, die Sie jederzeit zu Ihrem bestehenden Stromvertrag hinzubuchen können – natürlich auch im Rahmen einer Neubestellung.

Damit entscheiden Sie sich für nahezu CO2-freien Strom, der zu 100 % aus regenerativen Energiequellen erzeugt wird. Der „grüne“ Strom verbessert die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens und sorgt so ganz nebenbei für einen echten Imagegewinn.

Drei Öko-Optionen zur Wahl

Zu 100% aus regenerativen Energien, nahezu CO2-frei – und in besonders zuverlässiger Qualität: Alle drei Öko-Optionen enthalten einen Herkunftsnachweis über das Register vom Umweltbundesamt. Dieser gibt Auskunft über die Menge und die Herkunft des Stroms aus erneuerbaren Energiequellen. Hinzu kommen anerkannte Zertifizierungen, die Ihnen die Sicherheit geben, den Klimaschutz nachhaltig zu fördern.

Mainova ÖkoBasis

Logo Öko Basis Zertifikat 

Mainova ÖkoTop

Logo Öko Top Zertifikat 

Mainova ÖkoPremium

Logo Öko Premium Zertifikat

Die Öko-Optionen für Großkunden im Detail

Eine solide Basis für mehr Klimaschutz: Mainova ÖkoBasis ist vom TÜV SÜD entsprechend der „VdTÜV-Basisrichtlinie Ökostromprodukte“ zertifiziert und garantiert die vollständige Erzeugung aus erneuerbaren Energien. Somit haben Sie nachweislich die Möglichkeit, Ihren bisher konventionellen Strom als umweltfreundlichen Ökostrom zu beziehen. Durch Ihren Beitrag wird der Erhalt bestehender regenerativer Energiequellen gewährleistet.


Zertifikat Mainova ÖkoBasis

Auch Mainova ÖkoTop ist vom TÜV SÜD nach der „VdTÜV-Basisrichtlinie Ökostromprodukte“ zertifiziert. Im Vergleich zu Mainova ÖkoBasis zeichnet sich diese Öko-Option durch ein weiteres Qualitätsmerkmal aus: Denn zusätzlich ist garantiert, dass 50 % der Strommengen in Anlagen produziert werden, die nicht älter als 12 Jahre sind. Dadurch wird der passive Zubau von neuen regenerativen Anlagen unterstützt. Denn: Um jedes Jahr genügend Mengen aus Anlagen, die nicht älter als 12 Jahre sind, zur Verfügung zu haben, müssen immer neue Anlagen gebaut werden.


Zertifikat Mainova ÖkoTop

Mainova ÖkoPremium ist mit dem Grüner Strom-Label zertifiziert. Damit beschleunigen Sie die Energiewende, denn mindestens 0,1 ct/kWh fließt in regenerative Stromerzeugungsanlagen, Energieeffizienz- und Umweltverträglichkeitsmaßnahmen sowie in eine Vielzahl weiterer Projekte.


Mainova ÖkoPremium unterliegt genauen Qualitätsstandards:

  • Die sogenannte Kopplung der Strommengen an den Herkunftsnachweis vom Umweltbundesamt, welche bescheinigt, dass der Herkunftsnachweis mit der zugrunde liegenden Strommenge verbunden ist.
  • Strenge Anforderungen an Mainova, denn das Label wird nicht erteilt, wenn Unternehmen Beteiligungen an Atomkraftwerken haben oder neue Beteiligungen an Kohlekraftwerken erwerben.


Zertifikat Mainova ÖkoPremium

Lesen Sie dazu auch unsere Blogbeiträge

100_prozent_oekostrom

„Wir setzen zu 100 Prozent auf Ökostrom“

Mit Mainova als Kooperationspartner hat die Messe Frankfurt 2020 ihre Stand-, Hallen- und Geländestromversorgung ganz auf Ökostrom umgestellt. 

Mainova Equinix Grünstromzertifikat

Mainova-Ökostrom und klimaschonende Mobilitätslösung für Equinix-Rechenzentren

Equinix bezieht für seine zehn Rechenzentren in Deutschland bis mindestens 2023 Ökostrom von der Mainova AG. 

Mainova ÖkoPremium: Aktuelle Förderprojekte

Ökologisches Stadthaus

Mainova hat in den letzten Jahren vor allem Mieterstromprojekte durch die Gelder des Produkts ÖkoPremium gefördert. Hiermit leisten Sie einen direkten Beitrag, die Energiewende auch im urbanen Raum zu unterstützen.

Ein besonderes Beispiel hierfür ist das Aktiv-Stadthaus. Dieses Wohnhaus der ABG Holding AG befindet sich unweit des Frankfurter Westhafentowers und verbraucht weniger Energie als es regenerativ erzeugt, ein sogenanntes Energieplus-Haus. 

Liste der aktuellen Förderprojekte

Kontaktieren Sie uns bei einem

  • Stromverbrauch pro Jahr ab 1 Millionen Kilowattstunden
  • Erdgasverbrauch pro Jahr ab 1,5 Millionen Kilowattstunden
Ihr Kontakt zu Mainova

Telefon
E-Mail

Weitere Angebote von Mainova

Mainova Power Fix

Budgetsicherheit dank Fixpreis

Planungssicherheit in der Stromversorgung: Mainova Power Fix sichert Unternehmen ihren Strombedarf bei Vertragsabschluss zum fixen Preis.
 

Mainova Power Fix
Mainova Power Active – Strom für Großunternehmen

Strom für Großunternehmen

Optimale Risikostreuung in der Stromversorgung: Mit Mainova Power Active können Großunternehmen Marktchancen aktiv nutzen. 

Mainova Power Active
Mainova Power Portfolio – Strom für Großunternehmen

Individuelle Strombeschaffung

Mit Mainova Power Portfolio nehmen Großunternehmen die Bewirtschaftung des Stromportfolios selbst in die Hand.

Mainova Power Portfolio