Pressemitteilung

25.11.2014|Frankfurt am Main

„Rabauken on Tour“: Kinder-Konzertreihe der Alten Oper Frankfurt mit neuem Programm in Friedrichsdorf

Am Dienstag, dem 25. November 2014, machte das Duo Complemento der Jungen Deutschen Philharmonie mit seinem Programm „In der Wunschfabrik“ Station im Friedrichsdorfer Rathaus.

Eröffnung Rabauken-on-Tour in Friedrichsdorf
Zoom Bild vergrössern

Das Konzert ist Teil der Reihe „Rabauken und Trompeten“ der Alten Oper Frankfurt. Die beliebte Veranstaltung findet in diesem Jahr an 20 zusätzlichen Terminen in ausgesuchten Frankfurter Stadtteilen und der Region statt.

Anlässlich des Friedrichsdorfer Konzerts zog Dr. Stephan Pauly, Intendant und Geschäftsführer der Alten Oper Frankfurt, Zwischenbilanz zu den „Rabauken on Tour“: „Wir sind sehr glücklich über die enorme Resonanz, die wir von Anfang an mit unseren Konzerten für Kleinkinder erhalten haben. Dass wir unser Angebot erweitern können und darüber hinaus den Kindern dabei im wahrsten Sinne des Wortes entgegen kommen können, freut uns natürlich sehr. Unser großer Dank gilt der Mainova AG und der Stiftung der Frankfurter Sparkasse, ohne deren finanzielle Unterstützung diese zusätzlichen Konzerte nicht möglich wären.“

Horst Burghardt, Bürgermeister der Stadt Friedrichsdorf: „Ich freue mich, die beliebte Kinder-Konzertreihe der Alten Oper Frankfurt in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal bei uns begrüßen zu dürfen. Die Mainova AG und die Stiftung der Frankfurter Sparkasse sind bewährte Partner der Stadt. Sie bereichern mit ihrem Engagement das Angebot für Familien in Friedrichsdorf.“

Dr. Constantin H. Alsheimer, Vorsitzender des Vorstands der Mainova AG: „Die große Resonanz auf das Angebot der ‚Rabauken on Tour‘ bestätigt uns in unserem Engagement für die Menschen und insbesondere die Kinder in Frankfurt und unserer Region. Musik ist ein hohes gesellschaftliches Gut, dass es zu bewahren gilt. Dazu trägt unser gemeinsames Projekt mit der Alten Oper Frankfurt bei, das den frühen Zugang zu klassischer Musik für noch mehr Kinder erlebbar macht.“

Stephan Bruhn, Mitglied des Vorstands der Frankfurter Sparkasse, ergänzt: „Mit der Reihe 'Rabauken und Trompeten' öffnen wir bereits Kindergartenkindern das Tor zur wunderbaren Welt der Musik. Die leuchtenden Augen der Kinder zeigen uns, dass sie angekommen sind.“

Die Konzertreihe „Rabauken und Trompeten“ wurde 2012 von der Alten Oper eingeführt und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren lernen dabei gemeinsam mit ihren Eltern oder ihren Kindergartenfreunden klassische Musik und verschiedene Orchesterinstrumente kennen. Durch das in die Frankfurter Stadtteile und die Region seit März 2014 ausgeweitete Angebot kommen rund doppelt so viele Kinder in den Genuss der Konzerte. Für 2015/16 haben die Mainova AG und die Stiftung der Frankfurter Sparkasse ihre Unterstützung bereits zugesagt.

Foto: (hintere Reihe, v.l.n.r.) Horst Burghardt (Bürgermeister der Stadt Friedrichsdorf), Dr. Constantin H. Alsheimer (Vorsitzender des Vorstands der Mainova AG), Stephan Bruhn (Mitglied des Vorstands der Frankfurter Sparkasse) und Dr. Stephan Pauly (Intendant und Geschäftsführer der Alten Oper Frankfurt) im Saal des Friedrichsdorfer Rathauses zur Eröffnung des "Rabauken und Trompeten"-Konzerts.

Download starten (pdf | 0,03 MB)
Pressemitteilung: Kinder-Konzertreihe der Alten Oper Frankfurt besuchte Friedrichsdorf
Download starten (jpg | 1,15 MB)
Foto: Eröffnung der "Rabauken on Tour" am 25.11.2014 in Friedrichsdorf (Quelle: Mainova AG)