Pressemitteilung

30.06.2015|Frankfurt am Main

Mainova AG fördert Inlinehockey-Nachwuchs der Crusaders Kronberg

Kronbergs Bürgermeister Klaus E. Temmen und Dr. Constantin H. Alsheimer, Vorstandsvorsitzender der Mainova AG, haben am Montag (29.6.) die Kinderabteilung des Inlinehockey-Vereins Crusaders Kronberg besucht.

Mainova-Spende Crusaders Kronberg
Zoom Bild vergrössern

Sie begleiteten das Training der 6 bis 13 Jahre alten Jungen und Mädchen auf dem Sportplatz in Oberhöchststadt. Anlass für den Besuch war die Inbetriebnahme einer neuen Wasserwalze zur Trocknung des Spielfelds. Ihre Anschaffung wurde durch eine Spende der Mainova AG ermöglicht. Außerdem hatte die Mainova zwei Trikotsätze für die jungen Sportler gestiftet. „Durch die Unterstützung der Mainova AG können wir unsere Trainingsbedingungen weiter verbessern und die Attraktivität unseres Angebots für Kinder und Jugendliche steigern“, sagt Kaplan Simon Schade, Zweiter Vorsitzender der vor fünf Jahren gegründeten Inlinehockey-Abteilung der Crusaders Kronberg.

Kronbergs Bürgermeister Klaus E. Temmen dankte für die Unterstützung des Vereins: „Die Mainova AG ist ein bewährter Partner der Stadt. Das Unternehmen liefert nicht nur zuverlässig Energie, sondern engagiert sich auch für die Menschen in der Region.“

Die Mainova AG versorgt Kronberg seit über 100 Jahren mit Gas. Seit 2012 betreibt das Unternehmen darüber hinaus die Ökostrom-Tankstelle am Rathaus. Dr. Alsheimer: „Als regionaler Energieversorger aus dem Rhein-Main-Gebiet liegt uns die Unterstützung des Breitensports in unserer Heimat besonders am Herzen. Sportvereine stabilisieren unsere Gesellschaft, indem sie Werte wie Fair Play, Teamgeist und Toleranz vermitteln und die soziale Integration fördern. All diese sind auch christliche Werte, zu denen sich die Crusaders Kronberg als katholischer Sportverein ganz bewusst bekennen.“

Foto (v.l.): Kronbergs Bürgermeister Klaus E. Temmen und Dr. Constantin H- Alsheimer, Vorstandsvorsitzender der Mainova AG, mit der Kindermannschaft der Crusaders Kronberg in den neuen Mainova-Trikots.