Pressemitteilung

24.11.2015|Frankfurt am Main

Kinder-Konzertreihe der Alten Oper startet in Kronberg

Am Dienstag (24.11.) gab das Hindemith-Quartett in der Stadthalle Kronberg den Auftakt für den Saisonstart der Rabauken on Tour.

Eröffnung des Rabauken-Konzerts Kronberg am 24. November 2015
Zoom Bild vergrössern

Das Programm „Im Land der Farbenklänge“ mit Moderatorin Verena Kreutz ist Teil der Reihe Rabauken und Trompeten der Alten Oper. Die beliebten Konzerte für Kinder zwischen drei und sechs Jahren gastieren auch in der neuen Spielzeit 2015/16 wieder außerhalb Frankfurts in der Region. Ermöglicht wird dies durch die finanzielle Unterstützung der Mainova AG und der Stiftung der Frankfurter Sparkasse.

Kronbergs Erster Stadtrat Jürgen Odszuck eröffnete das Konzert: „Ich freue mich sehr, dass die Alte Oper ihre neue Rabauken-Tour in Kronberg startet. Mein Dank gilt der Mainova AG und der Stiftung der Frankfurter Sparkasse. Als bewährte Partner bereichern sie das Freizeitangebot für Familien in der Stadt. Bereits das erste Rabauken-Konzert in Kronberg im März dieses Jahres war ein großer Erfolg.“

Dr. Constantin H. Alsheimer, Vorstandsvorsitzender der Mainova AG: „Kulturelle Bildung vermittelt Kindern Schlüsselkompetenzen für ihre Zukunft. Die frühkindliche Phase eignet sich besonders gut, um auf spielerische Weise Begeisterung für Musik zu wecken. So werden wichtige Grundlagen für den weiteren Lebensweg gelegt. Mainova unterstützt die Alte Oper gerne darin, ihr musikalisches Nachwuchsprogramm noch mehr Kindern auch in der Region näher zu bringen – und ihnen auf diese Weise im wahrsten Sinne des Wortes entgegen zu kommen.“

Robert Restani, Vorstandsvorsitzender der Frankfurter Sparkasse: „Die Menschen in unserer Region sind uns wichtig, daher fördert die Stiftung der Frankfurt Sparkasse das Gemeinwohl der Bürger in Frankfurt und Umgebung. Ein Schwerpunkt unserer Aktivitäten sind Kinder und Jugendliche. Ich freue mich, dass wir auch in der neuen Saison mit der Reihe ‚Rabauken und Trompeten‘ vielen Kindergartenkindern das Tor zur wunderbaren Welt der Musik öffnen können. Die Begeisterung der jungen Zuschauer zeigt, dass wir damit den richtigen Ton treffen.“

Die Konzertreihe „Rabauken und Trompeten“ wurde in der Spielzeit 2012/2013 von der Alten Oper Frankfurt eingeführt. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren lernen dabei gemeinsam mit ihren Eltern oder ihren Kindergartenfreunden klassische Musik und verschiedene Orchesterinstrumente kennen. Durch das in die Frankfurter Stadtteile und die Region seit März 2014 ausgeweitete Angebot kommen rund doppelt so viele Kinder in den Genuss der Konzerte.

Foto: Eröffneten das erste Kinder-Konzert der Rabauken on tour 2015/16 in Kronberg (vordere Reihe sitzend von links): Dr. Constantin H. Alsheimer (Vorstandsvorsitzender der Mainova AG), Jürgen Odszuck (Erster Stadtrat Kronberg) und Robert Restani (Vorstandsvorsitzender der Frankfurter Sparkasse). Hintere Reihe (von links): Das Hindemith-Quartett mit Moderatorin Verena Kreutz und Tobias Henn (‎Leitung Pegasus-Programm, ‎Alte Oper Frankfurt)