Pressemitteilung

13.11.2015|Frankfurt am Main

Mainova unterstützt Kulturscheune Karben

Am Freitag (13.11.) fand die Generalprobe für die neue Lautsprecheranlage in der Kulturscheune Karben statt.

Zur offiziellen Übergabe durch Karbens Bürgermeister Guido Rahn und Uwe Berlinghoff, Leiter Kommunikation und Politik der Mainova AG, wurden die Regler schon mal aufgedreht, bevor die Anlage am Samstagabend zur Irish Night erstmals zum Einsatz kommt. Die Anschaffung des neuen Herzstücks der Karbener Institution wurde von Mainova mit 25.000 Euro unterstützt.

Bürgermeister Guido Rahn: „Die Kulturscheune Karben ist eine beliebte Adresse für junge Leute. Mein Dank gilt der Mainova AG für ihre großzügige Spende. Durch ihr beispielhaftes Engagement ist es uns möglich, die kulturelle Vielfalt in der Stadt weiter aufrecht zu erhalten.“

Uwe Berlinghoff, Leiter Kommunikation und Politik: „Die Unterstützung kultureller Einrichtungen spielt für Mainova eine große Rolle. Wir wollen so dabei helfen, dass die Attraktivität unserer Heimatregion auch in Zukunft erhalten bleibt und weiter wächst. Einrichtungen wie die Kulturscheune Karben spielen dabei eine herausragende Rolle.“

Hans Christian Arlt, Vorsitzender der Kulturscheune Karben e.V.: „Wir freuen uns sehr über die Unterstützung der Mainova AG. Als gemeinnützige Institution sind wir auf die Hilfe von Sponsoren angewiesen, um die Jugendarbeit in Karben in gewohnt hoher Qualität aufrecht zu erhalten.“