Pressemitteilung

14.10.2015|Frankfurt am Main

Mainova gewinnt Deutschen Fairness-Preis 2015

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im Auftrag von n-tv eine Studie zur Fairness regionaler Strom- und Gasanbieter durchgeführt.

Das Ergebnis des Deutschen Fairness-Preises 2015 lautet: Mainova ist der Gesamtsieger unter den Stromanbietern. Und bei den Gasanbietern ist der Frankfurter Energieversorger unter den drei Besten. Grundlage der Untersuchung war eine deutschlandweite Online-Umfrage unter rund 45.000 Teilnehmern. Zu den ausschlaggebenden Kriterien gehörten das Preis-Leistungsverhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz.

Norbert Breidenbach, Vertriebsvorstand der Mainova AG: „Die Auszeichnung bestätigt unsere Strategie, gute Leistungen und Services anzubieten, die ihren Preis wert sind. Als kommunales Wirtschaftsunternehmen übernehmen wir Verantwortung für die Region und ihre Menschen. Unsere Kunden tragen durch ihr Vertrauen mit dazu bei, zusammen mit uns die Energiewende als eines der wichtigsten Zukunftsprojekte Deutschlands voranzutreiben.“

Konkret bestätige die Umfrage laut DISQ, dass Preis und Leistung der angebotenen Produkte und Dienstleistungen in einem fairen Verhältnis zueinander stehen. Die Zuverlässigkeit der Versorger spiegelt sich in der Verbindlichkeit von Aussagen, der Einhaltung von versprochenen Leistungen und fairen Reaktionen bei Problemen und Beschwerden wider. Abgefragt wurden darüber hinaus versteckte Kosten, die Transparenz von Leistungen, Vergleichsmöglichkeiten sowie die Vollständigkeit und Verständlichkeit von Produktinformationen.

 

http://disq.de/awards.html?fairnesspreis