Pressemitteilung

04.03.2019|Frankfurt am Main

Mainova-Energiesparberatung:

Mit LED bis zu 85 Prozent weniger Stromverbrauch

Mainova-Leuchtentestset
Zoom Bild vergrössern

Am morgigen Dienstag (5.3.) ist Internationaler Energiespartag: Ein guter Anlass, sich mit dem wichtigen Thema auseinanderzusetzen. Zu mehr Effizienz im privaten Haushalt geben die Mainova-Energieberater im Frankfurter Service Center, Stiftstraße 30, Auskunft. Am Donnerstag, dem 7. März 2019, beraten die Experten des regionalen Energiedienstleisters von 15 bis 18 Uhr gezielt zu effizienter Beleuchtung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Moderne Beleuchtungsmittel verbrauchen deutlich weniger Strom. LED sparen gegenüber Glüh- und Halogenlampen bis zu 85 Prozent“, sagt Mainova-Energieberater Christian Wilk. Und das bei gleicher Helligkeit. Eine Anschaffung, die sich rechnet: „Gerade in der dunklen Jahreszeit sinken dadurch der Verbrauch und die Kosten, ohne Komfort einzubüßen“, betont er.

Mainova Service Center, Stiftstraße 30, 60313 Frankfurt am Main, geöffnet Montag bis Mittwoch von 8 bis 16.30 Uhr, Donnerstag von 10 Uhr bis 18 Uhr, Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr.