Pressemitteilung

18.09.2017|Frankfurt am Main

Eintracht Frankfurt Fußballschule gastiert beim JFV Bad Soden-Salmünster

Viele Profi-Tipps gab es für die Nachwuchs-Kicker des JFV Bad Soden-Salmünster beim Fußball-Camp für Kids der Mainova.

Fussball-Camp JFV Bad Soden-Salmuenster
Zoom Bild vergrössern

In dem zweitägigen Trainingslager mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule auf dem heimischen Sportplatz lernten sie die Tricks ihrer Vorbilder. Mit seiner Aktion belohnt der regionale Energieversorger ehrenamtliches Engagement von Vereinen. Dazu gehört auch ein komplettes Fußball-Outfit inklusive Ball für jedes Kind.

Der JFV Bad Soden-Salmünster überzeugte die Jury mit einem Projekt zur Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in das Vereinsleben, um ihnen soziale Normen und Werte im Zusammenleben in der Gesellschaft sowie bestimmte Verhaltensregeln zu vermitteln.

Mainova veranstaltet die „Fußball-Camps für Kids“ zusammen mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule zum siebten Mal. Im Vorfeld erhielten bis zu fünf Jugendtrainer der insgesamt zehn Gewinnervereine eine exklusive Schulung in der Commerzbank-Arena. Hier werden die Trainingsprinzipien der Eintracht Frankfurt Fußballschule vermittelt. Die Trainer arbeiteten an den Wochenenden aktiv mit.