Pressemitteilung

18.02.2016|Frankfurt am Main

Mainova-App "daheim" gewinnt Award

Auf der E-world energy & water 2016, der Leitmesse der Energiewirtschaft, ist die Smart Home-App „daheim“ der Mainova mit dem „Energy App Award“ im Segment „Customer Benefit“ ausgezeichnet worden.

Energy App Award

Unter insgesamt mehr als 60 Einsendern hat eine Fachjury die App ausgewählt. Bewertungskriterien waren neben der Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten für den Nutzer auch die Frage, ob die App das alltägliche Leben erleichtern kann. Zusätzlich wurde unter anderem der Umgang mit Datensicherheit bewertet.

Mainova-Vertriebsvorstand Norbert Breidenbach: „Kunden wollen heute das Licht oder die Wärme in ihren vier Wänden zunehmend auf die individuellen Bedürfnisse zuschneiden. Wir helfen ihnen dabei. ‚Mainova daheim‘ ermöglicht modernen Wohnkomfort; komfortabel gesteuert per App. Wir freuen uns sehr über den Preis. Er bestätigt unseren Weg.“

Seit Sommer vergangenen Jahres bietet die Mainova AG mit „Mainova daheim“ ein Smart-Home-Angebot zur intelligenten Nutzung von Licht und Wärme in den eigenen vier Wänden. Herzstücke des Konzepts sind die Steuerungsbox, die an den WLAN-Router angeschlossen wird, sowie die dazugehörige Smartphone-Applikation „daheim“. Damit können Nutzer alle wichtigen Funktionen wie Heizung oder Licht im Haushalt steuern und bleiben informiert über das Wohl von fürsorgebedürftigen Angehörigen. Benötigt werden nur ein Smartphone oder ein Tablet. Hinzu kommen die Thermostate, Leuchten und Zwischenstecker für die Fürsorge-Funktion.

Das Smart Home-Angebot „daheim“ ist ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer kommunaler Energieversorger. Neben der Mainova haben beispielsweise die ESWE Versorgungs AG sowie die RhönEnergie Fulda GmbH „daheim“ bereits erfolgreich bei Ihren Kunden eingeführt.

„Bei der Mainova-App haben uns besonders der Co-Branding Ansatz sowie die Fürsorgefunktion überzeugt“, begründet Dr. Roman Dudenhausen, Vorstand der conenergy ag und Vorsitzender der Jury, die Entscheidung.