Pressemitteilung

04.01.2016|Frankfurt am Main

BUND Hessen zeichnet Mainova AG aus

Der BUND Hessen hat die Förderprogramme von 52 hessischen Energieversorgern unter die „ökologische Lupe“ genommen. Im Mittelpunkt stand, wie die Unternehmen die Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien auf Kundenseite fördern.

Dr. Werner Neumann, energiepolitischer Sprecher des BUND: „Mit der Erhebung wollen wir einerseits Verbraucherinnen und Verbrauchern Möglichkeiten der Investition zur Energieeinsparung im privaten Bereich aufzeigen und andererseits die EVU zur Bereitstellung weiterer Fördermaßnahmen motivieren.“

Die Mainova AG erhält für ihre Angebote die Note „sehr gut“. Sie gehört damit landesweit zu den vier Energieversorgen mit den besten Förderprogrammen. Der BUND lobt die vier Unternehmen, „weil sie sowohl umfassende als auch im Einzelnen gut ausgestattete und qualitativ überzeugende Förderprogramme anbieten.“ Sie zeigen aus Sicht des Umweltverbandes, dass umfangreiche und inhaltlich überzeugende Förderprogramme möglich sind.

Mainova-Vertriebsvorstand Norbert Breidenbach: „Die Erzeugung und Nutzung von Energie verbraucht wertvolle Ressourcen. Deshalb engagiert sich die Mainova seit langem für den umsichtigen, ressourcenschonenden Einsatz von Energie. Wir freuen uns deshalb über die Auszeichnung des BUND Hessen. Für uns ist sie gleichzeitig ein Ansporn, unseren Weg konsequent weiter zu verfolgen.“

Information über die Fördermaßnahmen der Mainova AG erhalten Sie auf der Website www.mainova.de/klimapartner. Die detaillierten Ergebnisse der Befragung sind im Internet unter www.bund-hessen.de dargestellt.