Pressemitteilung

15.07.2015|Frankfurt am Main

„Rabauken on Tour“: Kinder-Konzert der Alten Oper gastierte erstmals in Oberursel

Am Dienstag fand erstmals das Kinder-Konzert „Sternenklänge auf der Reise“ der Alten Oper Frankfurt im Sitzungssaal des Rathauses Oberursel statt.

Rabauken on Tour Oberursel
Zoom Bild vergrössern

Das Programm mit der Moderatorin Verena Kreutz und dem Hindemith-Quartett (Ingo de Haas und Joachim Ulbrich: Violine; Thomas Rössel: Viola; Daniel Robert Graf: Violoncello) ist Teil der Reihe „Rabauken und Trompeten“. Die beliebten Aufführungen für Kinder zwischen drei und sechs Jahren finden seit März 2014 auch in ausgewählten Frankfurter Stadtteilen und dem Umland statt.

Ermöglicht wird dies durch die finanzielle Unterstützung der Mainova AG und der Stiftung der Frankfurter Sparkasse.Bürgermeister Hans-Georg Brum: „Wir freuen uns, dass wir die beliebte Kinder-Konzertreihe der Alten Oper Frankfurt heute erstmals in Oberursel begrüßen können.“ Udo Keidel-George, Geschäftsführer des Kultur- und Sportfördervereins Oberursel (KSfO), fügt hinzu: „Die Mainova AG und die Stiftung der Frankfurter Sparkasse sind bewährte Partner der Stadt. Sie bereichern mit ihrem Engagement das kulturelle Angebot für Familien in Oberursel.“

Dr. Sven Matthiesen, Geschäftsführer der Stiftung der Frankfurter Sparkasse: „Mit der Reihe ‚Rabauken on Tour‘ öffnen wir bereits Kindergartenkindern das Tor zur wunderbaren Welt der Musik – und zwar weit über das Frankfurter Stadtgebiet hinaus. So wollen wir auf unkonventionelle Art Begeisterung für die klassische Musik wecken. Die leuchtenden Augen der Kinder zeigen, dass uns dies gelingt.“

Francisco Rodriguez, Leiter Kommunalmanagement der Mainova: „Als regionaler Energieversorger übernimmt die Mainova Verantwortung für die Menschen in der Region. Die Mainova setzt sich mit der Förderung ausgewählter Projekte wie den ‚Rabauken on Tour‘-Konzerten dafür ein, dass die Attraktivität unserer Heimatregion auch in Zukunft erhalten bleibt und weiter wächst. Unser Engagement für die Alte Oper ist auch Zeichen der langjährigen Partnerschaft mit der Frankfurter Institution. Uns verbindet unter anderem der Anspruch an hohe Qualität, die ihren Preis wert ist.“

Die Konzertreihe „Rabauken und Trompeten“ wurde in der Spielzeit 2012/2013 von der Alten Oper eingeführt, seit März 2014 ist das Programm „on Tour“. Durch das erweiterte Angebot kommen rund doppelt so viele Kinder in den Genuss der Konzerte.

Foto, vorne: Oberursels Bürgermeister Hans-Georg Brum, Dr. Sven Matthiesen, Geschäftsführer der Stiftung der Frankfurter Sparkasse, Udo Keidel-George, Geschäftsführer des Kultur- und Sportfördervereins Oberursel, Tobias Henn, Leiter des Pegasus-Projekts der Alten Oper Frankfurt und Francisco Rodriguez, Leiter Kommunalmanagement der Mainova AG. Hinten: Moderatorin Verena Kreutz mit dem Hindemith-Quartett. (Quelle Mainova AG)