Pressemitteilung

16.09.2014|Frankfurt am Main

Erneuerung der Gasleitung bei Eddersheim

Die Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM), eine Tochter der Mainova AG, erneuert ein Teilstück der Gastransportleitung zwischen Eddersheim und Weilbach.

Die neue Trasse beginnt am Kastengrundgraben, Ecke Hahnenpfad, und verläuft ca. 200 Meter entlang des Wirtschaftswegs. Im weiteren Verlauf quert sie die Bahnstrecke Frankfurt-Wiesbaden in einem bestehenden Schutzrohr, ohne diese zu behindern.

Die Baumaßnahme ist ab 22. September 2014 geplant. Sie dauert voraussichtlich bis Ende Oktober. Für diesen Zeitraum wird der Hahnenpfad halbseitig gesperrt. Dabei handelt es sich um einen nichtöffentlichen Weg, der hauptsächlich von Radfahrern und Fußgängern genutzt wird. Während der Zeit der Bauarbeiten ist das Befahren des Weges mit Kraftfahrzeugen nicht möglich.

Die NRM versucht die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Die Arbeiten werden so schnell wie möglich ausgeführt. Das Unternehmen bittet alle Betroffenen um Verständnis.

Download starten (pdf | 0,02 MB)
Pressemitteilung: Erneuerung der Gasleitung bei Eddersheim