Pressemitteilung

29.04.2014|Frankfurt am Main

„Rabauken on Tour“: Kinder-Konzertreihe der Alten Oper Frankfurt besuchte Friedrichsdorf

Am Dienstag, dem 29. April 2014, machte die Konzertreihe „Rabauken und Trompeten“ der Alten Oper Frankfurt Station in Friedrichsdorf.

Rabauken und Trompeten-Konzert in Friedrichsdorf
Zoom Bild vergrössern

Rund 170 Kinder zwischen drei und sechs Jahren nahmen an der Vorstellung im Rathaus teil. Die beliebte Veranstaltung findet in diesem Jahr an 20 zusätzlichen Terminen in ausgesuchten Frankfurter Stadtteilen und der Region statt. Ermöglicht wird dies durch die finanzielle Unterstützung der Mainova AG und der Stiftung der Frankfurter Sparkasse.

Horst Burghardt, Bürgermeister der Stadt Friedrichsdorf: „Ich freue mich, dass die Alte Oper ihre beliebte Kinder-Konzertreihe auch bei uns in Friedrichsdorf veranstaltet. Gleichzeitig danke ich der Mainova AG und der Stiftung der Frankfurter Sparkasse, die dies durch ihre Unterstützung möglich machen. Als bewährte Partner bereichern sie das Kulturangebot der Stadt.“

Die Konzertreihe „Rabauken und Trompeten“ wurde in der Spielzeit 2012/2013 von der Alten Oper eingeführt und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren lernen dabei gemeinsam mit ihren Eltern oder ihren Kindergartenfreunden klassische Musik und verschiedene Orchesterinstrumente kennen. Durch die zusätzlichen Veranstaltungen kommen rund doppelt so viele Kinder wie bisher in den Genuss der Konzerte.

Foto (von links): Francisco Rodriguez (Leiter Kommunalmanagement der Mainova AG), Karsten Meier, Bernd Schneider, Astrid Ziegler und Verena Kreutz (Ensemble "Rabauken und Trompeten" der Alten Oper) und Horst Burghardt, Bürgermeister der Stadt Friedrichsdorf.

Download starten (pdf | 0,02 MB)
Pressemitteilung: Kinderkonzert der Alten Oper in Friedrichsdorf
Download starten (jpg | 4,35 MB)
Foto: "Rabauken und Trompeten" in Friedrichsdorf