Pressemitteilung

05.03.2014|Frankfurt am Main|01:59

Neuer Geschäftsführer bei der Netzdienste Rhein-Main GmbH

Die Mainova-Tochter Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM) hat einen neuen technischen Geschäftsführer.

Michael Fiedeldey

Seit dem 17. Februar verantwortet Dr.-Ing. Michael Fiedeldey die Bereiche Netzbetrieb, Netzplanung/-überwachung und Qualitätssicherung. Der 47-jährige promovierte Elektrotechniker und Energie-Elektroniker war zuvor Bereichsleiter für Technik und Erzeugung bei der Allgäuer Überlandwerk GmbH. Er studierte Elektrotechnik an der Universität Hannover und hat dort auch promoviert.

Dr.-Ing. Fiedeldey ist ein anerkannter Experte in netztechnischen Fragestellungen. Sein Schwerpunkt liegt bei der Smart-Grid-Technologie. Darüber hinaus arbeitete er an Fragen zu dezentralen Energiespeichern. Mainova-Technikvorstand Prof. Dr.-Ing. Peter Birkner freut sich über die Besetzung: „Mit Dr. Fiedeldey konnten wir einen versierten und anerkannten Fachmann für die NRM gewinnen. Ihn erwartet eine herausfordernde Aufgabe, für die ich ihm viel Erfolg wünsche.“