Kinder-Uni Frankfurt

20.09.2022

Die Frankfurter Kinder-Uni wird dieses Jahr zum 19. Mal veranstaltet. Vom 4.-7.10.2022 bieten Lehrende der Johann Wolfgang Goethe-Universität spannende Vorlesungen für Kinder zwischen 8 und 12 Jahre an.

Im Audimax, dem Hörsaalzentrum, auf dem Campus Westend könnt Ihr auf eine Entdeckungsreise der besonderen Art gehen: Die Wissenschaftler finden stets den richtigen Dreh, um ihre Themen spannend und abwechslungsreich zu vermitteln. Daneben könnt Ihr den schönsten Campus Europas erkunden und in der Mensa gemeinsam mit den "echten" Studierenden essen.

Alle wichtigen Informationen findet man auf einen Blick auf der Website www.kinderuni.uni-frankfurt.de. Die Antworten auf häufig gestellte Fragen unter
http://www.kinderuni.uni-frankfurt.de/66988558/Fragen___Antworten

Die Vormittagsvorlesungen können nur von bereits angemeldeten Schulklassen besucht werden.

Nachmittags steht das Audimax allen Kindern ab 8 Jahre und den sie begleitenden Erwachsenen offen. Aus rechtlichen Gründen können Kinder diese Veranstaltungen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder einer Aufsichtsperson besuchen.

Einzelne Kinder und Eltern können jede Nachmittagsvorlesung ohne vorherige Anmeldung besuchen. Einlass ist 15 Minuten vor Beginn der Vorlesung. Anmeldungen von größeren Gruppen wie Schulklassen oder Hortgruppen sind erwünscht (per Mail an ). 

Bei Vorlage des Studentenausweises können Kinder in der Mensa auf dem Campus Westend essen, nachmittags ist auch die Cafeteria im Gebäude der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften für Kinder und ihre Eltern geöffnet. Das Angebot des Studentenwerks Frankfurt: Kinder-Uni-Menü mit einem Getränk für 3 Euro. Auch das Café-Bistro "Sturm und Drang" im Hörsaalgebäude bietet Besonderes für Kinder und Erwachsene.

Das Programm der 19. Frankfurter Kinder-Uni auf einen Blick:

Dienstag, 4. Oktober 2022
9 Uhr & 11.30 Uhr (für Schulklassen) und 16 Uhr (für alle)
Wie schließt man Frieden? Von der Schwierigkeit, einander die Hände zu reichen.

Dass Russland in der Ukraine einmarschiert ist und viel Leid und Zerstörung gebracht hat, darüber habt Ihr Euch sicher viele Gedanken gemacht. Wie beendet man Krieg? Wie erreicht man, dass sich verfeindete Staaten die Hand reichen? Von der Politologin Prof. Nicole Deitelhoff erfahrt Ihr, wie und woraus Frieden hergestellt wird und wie man ihn haltbar macht.
Referentin: Prof. Nicole Deitelhoff

Mittwoch, 5. Oktober 2022
9:00 Uhr & 11:30 Uhr (für Schulklassen) und 16:00 Uhr (für alle)
Ins Kloster! Vom Schreiben, Spielen und Bierbrauen in St. Gallen

Wart Ihr schon mal in einem Kloster? Im Mittelalter haben dort nicht nur Mönche oder Nonnen gelebt, sondern auch Adelige, Bauern, Handwerker - und viele Kinder. So ein Kloster war wie eine kleine Stadt für sich. Woher man das weiß? Zum Beispiel aus dem St. Galler Klosterplan aus dem 8. Jahrhundert, den Euch der Geschichtswissenschaftler Prof. Bernhard Jussen erklären wird.
Referent: Prof. Bernhard Jussen, Geschichtswissenschaftler

Donnerstag, 6. Oktober 2022
9:00 Uhr & 11:30 Uhr (für Schulklassen) und 16:00 Uhr (für alle)
Wofür braucht ein Computer Strom? Über energiesparende Riesenrechner

Smartphones, Laptops oder Tablets: Computer benutzt Ihr wahrscheinlich alle. Doch nach ein paar Stunden ist der Akku leer, dann hilft nur die Steckdose. Wofür brauchen Computer eigentlich den ganzen Strom? Das weiß der Computerwissenschaftler Prof. Volker Lindenstruth. Er guckt mit Euch in einen großen Computer hinein und erklärt, wie der Strom sparen könnte.
Referentin: Prof. Volker Lindenstruth, Computerwissenschaftler

Freitag, 7. Oktober 2022
9:00 Uhr & 11:30 Uhr (für Schulklassen) und 16:00 Uhr (für alle)
Was passiert beim Impfen? So schützt uns ein "Piks" vor Krankheiten

Viele von Euch sind schon einmal geimpft worden. Einige erinnern sich nicht mehr: Es gibt einen kleinen Piks, aber der ist wichtig - sagen nicht nur Ärztinnen und Ärzte. Warum ist das so? Was beim Impfen im Körper passiert und wie uns der Piks vor Krankheiten schützt, erklären die Virologin Prof. Sandra Ciesek und die Kinderärzte Dr. Christoph Königs und Dr. Sebastian Hoehl.
Referenten: Prof. Sandra Ciesek, Virologin, Dr. Sebastian Hoehl und Dr. Christoph Königs

Das ausführliche Programm mit allen Infos gibt es auf www.kinderuni.uni-frankfurt.de
 

© Kinder-Uni