Freizeit

Natur/Tiere

Maislabyrinth Dalheim

Dalheim

Das Maisfeld entsteht eigentlich bereits im Winter. Denn jetzt raucht bei Landwirt Gerhard Berges der Kopf: Wie soll das Labyrinth im kommenden Sommer gestaltet werden? Hier wird maßstabsgetreu das Maisfeld aufgezeichnet und dann heftig gezeichnet und radiert. Heraus kommt immer wieder etwas Neues.

Anfang Mai wird der Mais ausgesät. Circa 3 Wochen später werden die Wege dann nach Plan herausgefräst. Diese Arbeit erfordert ein wenig Geschick und auch Erfahrung. Nach der Aussaat und der Wegbereitung wird auf den Wegen nun Stroh ausgelegt, um Ihnen auch bei Regenwetter einen Gang durch das Feld zu ermöglichen.
Jetzt können wir uns die Aufgaben für die Stationen, die im Labyrinth ja versteckt sind, ausdenken. Immer soll es weitestgehend etwas mit dem Thema Landwirtschaft zu tun haben, um vor allem den Kindern die Möglichkeit zu geben, darüber etwas zu erfahren.

Eintritt: ab 0 bis 4 Jahren: Eintritt frei / ab 5 bis 16 Jahren: 3,00 Euro / ab 17 Jahren: 4,00 Euro
Wo: Maislabyrinth Dalheim, Außerhalb 3, 55278 Dalheim

Mehr Informationen findet Ihr hier.