Outdoor

Mainspiele 2021 am Sachsenhäuser Mainufer

Sachsenhäuser Mainufer

Zum 28. Mal führt der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald e.V. vom 17.7.-29.8.2021 die „Mainspiele“ – eine Spielaktion für Kinder von 1 bis 90 Jahren – am Sachsenhäuser Mainufer zwischen dem Eisernen Steg und der Untermainbrücke durch. 

Die Mainspiele sind täglich, auch samstags und sonntags, in der Zeit von 11:00 bis 19:00 Uhr für Spielbegeisterte aller Generationen geöffnet. 35 Betreuerinnen und Betreuer beaufsichtigen 20 Spielstationen, die von Frankfurts sauberstem Sandkasten für Kleinkinder über Bungy-Trampolin bis hin zu Streetballkörben reichen. Auf vielen verschiedenen Luftkissen kann altersspezifisch gehüpft werden. Der Renner sind die Rollenrutschbahnen und die Bootsfahrten. 
In der FES-Kreativwerkstatt gibt es täglich wechselnde Mal- und Bastelaktionen mit Recycling-Materialien. Fast alle Aktivitäten sind kostenfrei und die Preise für Getränke, Würstchen, Kuchen und Eis sind absolut erschwinglich. 
In diesem Jahr wird es bei den Mainspielen wieder die Gelegenheit geben, bei den „Hafenpiraten“, dem “Kinder-Feuerwehrboot”, der “Kinder-Hafenpolizei” und dem „Hafenpiraten-Speedboot“ mitzufahren. Alle 20 Minuten sticht ein Boot hier in „See“. Im Gegensatz zu den Vorjahren braucht man nicht mehr morgens für die Fahrkarten anzustehen, sondern kann diese – auch für bis zu 7 Tage im Voraus – während der Öffnungszeiten der Mainspiele (17.7.-29.8.2021, täglich 11:00-19:00 Uhr)) an allen Spieltagen erwerben. Um der Platzreservierung eine gewisse Verbindlichkeit zu geben, muss ein Kostenbeitrag für das Ausleihen der notwendigen Schwimmwesten entrichtet werden. Der Beitrag beträgt 5,00 Euro pro Schwimmweste. 

Rückfragen und Informationen unter Telefon 069 90475070.

Aktuelle Infos findet Ihr auf abenteuerspielplatz.de