Museen/Kultur

Langer Nachmittag der Technik!

Stadtbücherei Frankfurt am Main

Probieren, experimentieren, staunen, mitmachen – dazu lädt die Stadtbücherei am Sonntag, 19. März, ein!

Beim langen Nachmittag der Technik von 14 bis 19 Uhr in der Zentralbibliothek können Kinder ab 5 Jahre und alle neugierigen Menschen Geheimnissen aus der Welt der Wissenschaft auf die Spur kommen. Eine besondere Rolle spielen die Roboter der Stadtbücherei, die man kennenlernen und ausprobieren kann: Die humanoide Roboterdame ADA darf programmiert werden und zeigt ihre Fähigkeiten beim Tanzen, Sprechen und Tai-Chi. Die Lernroboter Dash, Sphero Bolt, Ozobot Evo und Thymio können mit Codes „gefüttert“ werden und sausen durch die Gegend. Der Roboter-Arm Dobot steht bereit und folgt den Programmierbefehlen der Teilnehmer*innen zum Malen oder Stapeln von Bausteinen. Einen Roboter zum Mitnehmen gibt es auch, denn kleine Bürstenroboter können vor Ort zusammengebaut und ausprobiert werden.

Highlight des Technik-Nachmittags ist die Experimental-Show „Heckers Hexenküche“. Science Entertainer Joachim Hecker zeigt Staunens- und Wissenswertes, lässt Kunstschnee rieseln, Styropor-Frösche hüpfen und eine Wasserorgel musizieren.

  • Große und kleine Roboter zum Kennenlernen und Anfassen!
  • Bürstenroboter zum selbst Bauen!
  • Die „Hexenküche“ mit dem Science Entertainer Joachim Hecker zum Staunen!

Für Menschen ab 5 Jahren – kommt und geht wann Ihr wollt!


Stadtbücherei Frankfurt am Main - Zentralbibliothek
Hasengasse 4
60385 Frankfurt am Main
Web