Smart Meter

Smart Meter Abbildung
Zoom Bild vergrössern

Smart Meter: Die Zähler werden digital

Intelligente Messysteme (iMSys) – auch Smart Meter genannt – sind ein wichtiger Bestandteil der Energiewende.

Weil erneuerbare Energien, zum Beispiel aus Sonnen- oder Windkraft, vom Wetter abhängig und damit Schwankungen ausgesetzt sind, müssen Erzeugung und Verbrauch besser aufeinander abgestimmt werden.

Um das zu ermöglichen, hat die Bundesregierung mit dem „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“ den bundes-
weiten Einbau intelligenter Stromzähler bis 2032 vorgeschrieben.

So funktionieren die Smart Meter

Das System setzt sich aus einem digitalen Stromzähler und einer Kommunikationseinheit zusammen, dem Smart Meter Gateway. Dieses sendet die Verbrauchsdaten an verschiedene Marktteilnehmer, wie zum Beispiel den Messstellenbetreiber.

Da die Daten digital übermittelt werden, spielt das Thema Datenschutz eine wichtige Rolle bei der Entwicklung dieser Messsysteme. Bislang gibt es allerdings noch keine Geräte, die diese hohen Anforderungen erfüllen und vom Bundesamt für Informationssicherheit zertifiziert wurden.

Mainova engagiert sich für Sie

Wir setzen uns intensiv mit innovativen Prozessen zur Energiewende auseinander, um unsere Kunden mit fairen und dauerhaften Produkten und Dienstleistungen zu unterstützen. Deshalb begleiten wir die Entwicklung neuer digitaler Messtechniken, beobachten die Gesetzeslage und schaffen passende Infrastruktur.

Die Energiewelt wird immer komplexer – wir wollen diese für Sie so einfach und transparent wie möglich gestalten.

Fragen auf Ihre Antworten

Wir haben für Sie Antworten zu Ihren wichtigsten Fragen zusammengestellt.

FAQ - Themen

Themen
Allgemeines und rechtlicher Hintergrund

Warum werden intelligente Messsysteme und moderne Messeinrichtungen in Deutschland benötigt?

Unter welchen Voraussetzungen wird ein intelligentes Messsystem verbaut?

Wann erfolgt der Einbau (Smart Meter Rollout)?

Bin ich zum Einbau eines intelligenten Messsystems verpflichtet?

Ist der Einbau von intelligenten Zählern auch für andere Sparten vorgesehen?

Wie lange dürfen Messsysteme (Zähler) genutzt werden, die nicht den neuen Anforderungen entsprechen?

Vorteile eines intelligenten Messsystems

Welche Vorteile bieten intelligente Messsysteme für die Gesellschaft?

Wie ist das Einsparpotenzial bei Nutzung eines intelligenten Messsystems einzuschätzen?

Welche Standardleistungen werden bei Zahlung des Messentgelts für ein intelligentes Messsystem erbracht?

Kann man nun den Verbrauch einzelner Haushaltsgeräte feststellen?

Technik

Warum werden intelligente Messsysteme und moderne Messeinrichtungen in Deutschland benötigt?

Was unterscheidet die heutige Zählertechnik von der neuen?

Kann beim Wechsel eine Versorgungsunterbrechung auftreten?

Ist eine Vor-Ort-Ablesung beim Einbau einer modernen Messeinrichtung oder eines intelligenten Messsystems noch notwendig?

Warum werden bereits verbaute elektronische Zähler auch ausgetauscht?

Wie hoch ist der Stromverbrauch der modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen?

Datenschutz und Datensicherheit

Werden nach einem Umbau zum intelligenten Messsystem dauerhaft Daten übermittelt? An wen werden Daten übermittelt?

Wie lange zurück kann ich die historischen Werte am Zähler einsehen? Wie sind die Daten geschützt?

Wie gehe ich mit meinen historischen Verbrauchswerten bei einem Umzug um?

Welche Daten werden genau vom intelligenten Messsystem übermittelt?

Umrüstung des Zählers

Wie erfolgt die Information über den Einbau moderner Messeinrichtungen und intelligenter Messsysteme?

Was sollten Sie beachten, wenn ein Installateur bei Ihnen vor Ort ist?

Ist meine Anwesenheit während der Installation notwendig?

Wie viel Zeit nimmt die Installation eines Zählers in Anspruch?

Ist eine Umrüstung auch schon zu einem früheren Zeitpunkt möglich?

Durch wen erfolgt die Kostenübernahmen für Umbau und Betrieb der intelligenten Zähler?

Die neue Messtechnik erfordert einen Umbau meines Zählerschranks. Wer ist hierfür zuständig und wer trägt die Kosten?

Tarife und Visualisierung mit intelligenten Messsystemen

Welche Leistungen werden durch den Messstellenbetreiber angeboten?

Besteht bereits die Möglichkeit Mehrwertdienste zu buchen und wo kann ich dies tun?

Für welche Zeiträume können Verbräuche abgerechnet werden?

Bietet Mainova spezielle Tarife für intelligente Messsysteme an?

Messstellenbetrieb

Was sind die Aufgaben, die durch einen Messstellenbetreiber (MSB) übernommen werden?

Was ist unter einem gMSB zu verstehen?

Was ist unter einem wMSB zu verstehen?


Wissen, was kommt

Mit unserem Newsletter zum Thema Smart Meter bleiben Sie über die aktuelle Entwicklung informiert.

 
 

Datenschutzhinweis:
Mit der Anmeldung für den Mainova Newsletter erteile ich der Mainova AG, Solmsstraße 38, 60623 Frankfurt am Main das Einverständnis, meine persönlichen Daten zu Zwecken der Produktinformationen per E-Mail, zu speichern und zu nutzen. Die werbliche Nutzung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft untersagen. Auf Anforderung teilt die Mainova AG mit, welche Daten der Teilnehmer gespeichert sind.

Sicherheitsabfrage

Bitte tragen Sie den unten stehenden Sicherheitscode in das Eingabefeld ein.

captcha