Lichtaudit - Wir begleiten Sie ganzheitlich

Lichtaudit

Die Beleuchtung eines Gebäudes stellt einen hohen Anteil am Stromverbrauch dar. Ein Lichtaudit setzt Unternehmen in die Lage, die Beleuchtungssituation systematisch zu überprüfen und Maßnahmen einzuleiten, um den damit verbundenen Energieverbrauch nachhaltig und langfristig zu reduzieren. Beispielsweise durch eine neue Beleuchtungstechnik, die darauf ausgelegt werden kann, den Energieverbrauch durch technischen Fortschritt, kombiniert mit Steuerung und/oder Dimmung, deutlich zu senken. Als Lichtaudit-Kunde profitieren Sie von einer dauerhaften Reduzierung Ihres (Licht-)Energieverbrauchs und geringeren Wartungskosten der Lichtanlage.

Ihre Vorteile

  • Durchführung eines Lichtaudits und Ermittlung von Effizienzmöglichkeiten
  • Vorschläge zur nachhaltige Reduzierung von Energieverbrauch und -kosten
  • Ausschöpfen möglicher Förderungen
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit

Wer sollte ein Lichtaudit durchführen?

  • Unternehmen mit langen Beleuchtungszeiten (mehr als 12 Stunden pro Tag)
  • Unternehmen mit HQL-Beleuchtung
  • Unternehmen mit viel Halogen- und klassischer T8-Leuchtstoff-Beleuchtung
  • Unternehmen mit Problemen bei der bisherigen Haltbarkeit der Leuchtmittel
  • Unternehmen, die viel Tageslichteinfall haben und diesen bislang aufgrund fehlender Dimmung nicht nutzen können
  • Unternehmen, in denen Hallenbeleuchtung lange ohne Anwesenheit von Mitarbeitern brennt
  • Unternehmen, die Beleuchtungs- und dazugehörige Wartungskosten einsparen möchten

Effizienzmaßnahmen der Beleuchtungsanlage haben in der Regel eine Amortisationszeit von maximal drei bis fünf Jahren. Nebenbei verbessern optimierte Beleuchtungssysteme die Produktivität Ihrer Mitarbeiter und verringern so Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen durch ungünstige Lichtverhältnisse.

Wir begleiten Sie bei allen Aktivitäten sowie formalen Anforderungen rund um das Thema Lichtaudit und finden die für Sie optimale Lösung. Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen verfügen wir über langjährige Erfahrung und Expertise auf diesem Gebiet. Sichern Sie sich am besten noch heute ein persönliches Beratungsgespräch, damit Sie alle notwendigen und geeigneten Maßnahmen frühzeitig einleiten können.

Mainova Lichtaudit - Umsetzung und Förderung

Lichtaudit

Energieeffizienzmaßnahmen werden von verschiedenen Trägern in unterschiedlicher Ausgestaltung gefördert. Wenn Sie aufbauend auf unser Lichtaudit Optimierungsmaßnahmen durchführen, ist eine Förderung durch Mainova über das Grüner Strom Label möglich. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um Ihre Fördermöglichkeiten zu besprechen.

Gesetzliche Regelungen beachten

Schon im Mai 2015 trat das Verkaufsverbot von HQL-Leuchten (Quecksilber-Hochdruckdampflampen) in Kraft. HQL-Leuchten wurden oft in Hallen- und Außenbeleuchtung eingesetzt. Viele Unternehmen sind daher gezwungen, für diese einen adäquaten Ersatz zu finden. Auch klassische Leuchtstofflampen (T8) sind technisch inzwischen veraltet und sollten durchmoderne T5-Leuchten oder LED ersetzt werden

Beratung gewünscht?

Gerne erläutern wir Ihnen auch persönlich, wie Sie von unseren maßgeschneiderten Lösungen optimal profitieren und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail, damit wir Sie ganz unverbindlich beraten können. Wir freuen uns auf Sie.

Eigenstrom

Mit Eigenstrom frieren Sie nicht nur den Strompreis ein und senken die Betriebskosten. Sie profitieren zusätzlich von einer Vergütung für nicht verbrauchten Strom.

Contracting

Mit den flexiblen Mainova Contracting-Paketen erhalten sie hochmoderne und effektive Energielösungen sowie auf Ihr Unternehmen abgestimmte Dienstleistungen.

Energieaudit

Mit einem Energieaudit können Sie Energieeffizienz in Ihrem Unternehmen systematisch verbessern und gleichzeitig die Energiekosten und auch den Energieverbrauch senken.

Energiemanagement

Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001 verbessern die Energieeffizienz, senken Energiekosten und sind für Steuerersparnisse durch den Spitzen-
ausgleich eine notwendige Voraussetzung.

 

 

Stromtankbox

Zielsicher starten Sie mit einer Stromtankbox in Richtung E-Mobilität. Ideal und geeignet unter anderem für Flottenbetreiber, Hotel- oder Parkhausbetreiber, Einzel- oder Großhändler.

Hotmobil

Für Wärme, Kälte und Dampf: Die Mainova Hotmobile sind mobile Heiz- und Energiezentralen im Container mit Wärmeleistungen von 40 bis 4.400 kW.