img_intelligente_gruenanlagen

Intelligente Park- & Grünanlagen

Die Attraktivität einer Stadt sowie die Aufenthaltsqualität werden maßgeblich durch Parks und Grünanlagen gesteigert. Dabei haben diese einen positiven Einfluss auf das Stadtklima und tragen zur Verbesserung der Luftqualität bei. Diese sorgt für eine lebenswerte und nachhaltige Stadt. Folgende Systeme können Sie dabei unterstützen:

Intelligente Bewässerungssysteme

Icon SmartCity_ind Service_Umwelt

Die verschiedenen Bodenbeschaffenheiten, das Wetter und die Pflanzenarten sind dafür verantwortlich, dass unterschiedliche Wassermengen und Bewässerungszeiten einzuhalten sind.

Mit Hilfe von digitalen Sensoren können Bodenzustandsdaten erfasst und damit der Bewässerungsbedarf genau bestimmt werden.

Die Bewässerung kann dadurch zielgerichtet durchgeführt, sodass lebenswichtige Ressourcen eingespart werden. Zusätzlich können bei der Bewässerung Wetterdaten einbezogen werden, um beispielsweise bei vorhergesagten Regen nicht zu bewässern.

Dadurch wird eine Überwässerung verhindert und die genau richtige Menge an Wasser an die Grünfläche abgegeben.


Grün in der Stadt

Urbanes Grün ist prägendes Element unserer Städte. Es übernimmt vielfältige soziale, gesundheitliche, wirtschaftliche, ökologische und klimatische Funktionen und leistet insgesamt einen zentralen Beitrag für die Sicherung und Verbesserung der Lebensqualität in den Städten.

Projekt des Grünflächenamt Frankfurt am Main

In einigen Grünanlagen der Stadt Frankfurt messen sogenannte Tensiometer die Bodenwasserspannung im Baumumfeld der Stadtbäume. Insgesamt 145 dieser Messgeräte wurden in die Baumgruben von 45 Bäumen eingebaut.

Die Tensiometerdaten werden per Funk übertragen, ausgewertet und eine Bewässerungsempfehlung wird dem Grünflächenamt bereitgestellt. Im Forschungsprojekt stellen wir als Mainova AG dafür die LoRaWAN-Funkinfrastruktur und die Visualisierung der Daten zu Verfügung.

Mit diesem Projekt leisten wir gemeinsam einen Beitrag zur Schonung lebenswichtiger Ressourcen.

Smart Waste

Icon_SmartCity_Service_Muell

Smart Waste Management bedeutet das Digitalisieren von Containern, Mülltonnen und Abfallbehältern durch den Einsatz von Füllstandsensoren. Prozesse in der Abfallwirtschaft werden digitalisiert, automatisiert und können dadurch wesentlich effizienter gestaltet werden.

Ziel ist es die Einsatzpläne für Müllfahrzeuge zu optimieren und das Stadtbild aufzuwerten – und das bei deutlich weniger Fahrstrecke und Emissionen.

Das System erkennt welche Mülltonnen wie gefüllt sind und empfiehlt auf Basis dieser Erkenntnis die Routen für die Leerungstour.

Vorteile unserer Smart Waste Lösung

  • Lärm und Geruchsbelästigung reduzieren -
    desto schneller man auf befüllt Container reagieren kann desto weniger fangen diese an zu stinken. und Umweltverschmutzung kann reduziert werden.
  • Zeit und Geld Sparen -
    Durch unser System, kann das Entleeren von Containern intelligent und effizient gestaltet werden. Sind gewisse Container nicht gefüllt, müssen diese nicht angefahren und überprüft werden. So werden unnötige Strecken und Stopps eingespart.
  • Co2 einsparen -
    Desto effizienter die Strecke geplant ist, desto weniger Co2 wird produziert.

Smarte Beleuchtung

Icon SmartCity_ind Service_StraßenBL

Mit intelligenter Sensorik lässt sich die bestehende Infrastruktur modernisieren und die öffentliche Straßenbeleuchtung intelligent und energiesparend steuern.

Das Lichtmanagementsystem reagiert auf die orts- und situationsabhängigen Bedürfnisse des Stadtraums sowie auf die Verkehrsteilnehmer.

So werden die Lichtverhältnisse gedimmt bei der Abwesenheit von Verkehrsteilnehmern, wodurch Energie gespart wird.

In solchen Lampenmasten können zudem Hotspots verbaut werden, um Bürgerinnen und Bürger wie zum Beispiel WLAN-Dienste im öffentlichen Raum bereitzustellen.


Gute Gründe für eine intelligente Beleuchtung

  • Klima schützen -
    Reduktion von Treibhausgasemissionen durch zusätzliche Energieeinsparungen.
  • Beleuchtung verbessern -
    Selbstständige Anpassung der Lichtverhältnisse z.B. bei Dämmerung oder Schnee.
  • Infrastruktur zukunftssicher gestalten -
    Vernetzung mit anderen Anwendungen der Smart City ermöglichen.


SRM StraßenBeleuchtung Rhein-Main GmbH

Innovative Licht- und Beleuchtungsanlagen

Die SRM StraßenBeleuchtung Rhein-Main GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Mainova AG und eines der fortschrittlichsten Dienstleistungsunternehmen in Deutschland auf dem Gebiet der Straßenbeleuchtung.

SRM StraßenBeleuchtung Rhein-Main GmbH

Gespräch mit unseren Experten

Bild_Christian_Borg-Krebs

Christian Borg-Krebs

Telefon
E-Mail