AdobeStock_493342569_Preview

Der Mainova Abschlagsrechner

Zu niedrig, zu hoch – oder genau richtig? Prüfen Sie mit unserem Abschlagsrechner, ob der Abschlag zu Ihrem Verbrauch und den aktuellen Energiepreisen passt.

Jetzt Abschlag berechnen

Den künftigen Abschlag einfach berechnen

Auch in bewegten Zeiten sind wir verlässlich an Ihrer Seite und unterstützen Sie aktiv rund um Ihre Energieversorgung. Unser Abschlagsrechner zeigt Ihnen, wie hoch Ihre monatlichen Zahlungen sein sollten. Wenn Ihr Abschlag für Strom und Gas optimal berechnet ist, birgt die Jahresrechnung keine Überraschungen – im besten Fall decken sich die Vorauszahlungen dann ziemlich genau mit Ihren tatsächlichen Verbrauchskosten. Genau das ist unser Ziel.

Unser Tipp gegen künftige Nachzahlungen: Berechnen Sie Ihren neuen Abschlag mit wenigen Klicks! Ist Ihr derzeitiger Abschlag zu hoch oder zu niedrig, dann passen Sie die Abschlagszahlungen direkt an. Besonders schnell und einfach geht das in Ihrem Mainova OnlineService.

Bitte reduzieren Sie Ihren Abschlag nur dann, wenn sich Ihr Verbrauch aufgrund einer veränderten Lebenssituation oder energetischen Maßnahme reduziert hat oder reduzieren wird. Sie vermeiden damit eine erhebliche Nachzahlung. Über neue Preise im Rahmen Ihres Vertrags informieren wir Sie frühzeitig. Dann erhalten Sie automatisch einen neuen Abschlagsplan, der alle Preisveränderungen berücksichtigt.

Abschlagsrechner

Mit dem Abschlagsrechner können Sie ermitteln, wie hoch Ihr Strom- und Gasabschlag anhand der aktuellen Preise sein sollte. Bitte geben Sie Ihren Grundpreis und den Arbeitspreis (jeweils brutto) sowie Ihren Verbrauch ein, um jetzt den optimalen Abschlag zu berechnen.

  • Strom
  • Erdgas

Den Abschlag neu berechnen, warum?

Mit Ihrem Abschlag für Strom und Gas bezahlen Sie die Energierechnung regelmäßig in festgelegten Teilbeträgen. Und zwar im Voraus. Erst mit Ihrer Jahresrechnung werden die gezahlten Abschläge dann mit den Gesamtkosten des tatsächlichen Energieverbrauchs verrechnet. Hier entscheidet sich, ob Sie einen Betrag nachzahlen müssen oder eine Gutschrift erhalten. Die Höhe des monatlichen Abschlags hängt dabei von Ihrem aktuellen Verbrauchspreis (bestehend aus Grund- und Arbeitspreis) sowie dem voraussichtlichen Energieverbrauch in kWh/Jahr ab. Dieser wird auf Basis Ihres letztjährigen Verbrauchs angesetzt oder anhand klassischer Durchschnittswerte geschätzt.

Ihr Verbrauch als wesentlicher Faktor

Laptop, Licht, Wärmepumpe, Wäschetrockner – eine ganz entscheidende Rolle beim Berechnen des Abschlags spielen Ihre Lebensumstände, z. B. Anzahl, Art und Nutzung von Geräten im Alltag. Werfen Sie doch regelmäßig mal einen Blick auf Ihren Stromzähler, um den Zählerstand zu prüfen und mit früheren Werten zu vergleichen. Sollten Sie feststellen, dass Sie doch mehr Strom nutzen als bisher, können Sie den Stromabschlag neu berechnen. Zum Beispiel wenn:

  • Sie viel im Homeoffice arbeiten
  • die Personenzahl in Ihrem Haushalt sich geändert hat
  • Sie auf ein E-Auto umgestiegen sind und eine Wallbox nutzen
  • Sie einen Heizungstausch vorgenommen haben
  • Sie eine Preisanpassung erhalten haben


Klar ist: Hohe Nachzahlungen am Ende eines Abrechnungsjahres gilt es möglichst zu vermeiden. Wenn Sie Ihren Stromabschlag anpassen möchten, steht Ihnen der Mainova OnlineService 24/7 zur Verfügung. Wertvolle Tipps zum Berechnen des Stromverbrauchs, zum Stromsparen, effizienten Heizen und vieles mehr finden Sie bei uns im Blog.

Ihr Zugang zum Mainova OnlineService

Noch nicht angemeldet?

Dann wird es aber Zeit! Wenn Sie bereits Kunde sind, können Sie sich einfach mit Ihrer Kunden- und Zählernummer anmelden und alle Vorteile im Kundenservice online nutzen.

Bereits registriert?

Rechnungen einsehen, Ihre Bankverbindung ändern, den Zählerstand online eingeben: Hier geht’s direkt zum Login in Ihrem persönlichen Mainova Kundenservice.

Häufige Fragen zum Berechnen des Abschlags

Beide Angaben finden Sie in dem Preisanpassungsschreiben, das Sie zuletzt von uns erhalten haben. Ihren aktuell gültigen Grund- und Arbeitspreis können Sie auch jederzeit im Mainova OnlineService einsehen. Zur Berechnung des neuen Abschlags in unserem Abschlagsrechner geben Sie bitte immer den Bruttopreis Ihres Grund- und Arbeitspreises ein.


Weitere Fragen zu den Themen „Abschlag und Vorauszahlung“ sowie „Preis“ beantworten wir in unserem FAQ-Bereich.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

0

Ihre Verbrauchswerte finden Sie auf Ihrer letzten Jahresabrechnung oder in Ihrem Mainova OnlineService. Sofern sich Ihr Verbrauch nicht entscheidend verändert hat, ist das Ergebnis im Abschlagsrechner am zuverlässigsten, wenn Sie Ihren Vorjahresverbrauch eingeben. Bitte achten Sie darauf, dass der Zeitraum tatsächlich 12 Monate beträgt. Wenn Sie Ihren Verbrauch nicht kennen, können Sie folgende marktübliche Werte zur Orientierung nutzen:

  • 1 Person: 1.500 kWh
  • 2 Personen: 2.500 kWh
  • 3 Personen: 3.500 kWh
  • 4 Personen: 4.250 kWh
  • 5 Personen: 5.000 kWh

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

0

Der Abschlagsrechner hilft Ihnen einzuschätzen, ob Ihr derzeitiger Abschlag zu den aktuellen Energiepreisen und zu Ihrem Verbrauch passt. Bei dem empfohlenen Abschlag handelt es sich lediglich um eine unverbindliche Empfehlung. Sollte Ihr tatsächlicher Verbrauch höher als angegeben ausfallen, kann dennoch eine Nachzahlung erforderlich werden.


Weitere Fragen zu den Themen „Abschlag und Vorauszahlung“ sowie „Preis“ beantworten wir in unserem FAQ-Bereich

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

0

Der Krieg in der Ukraine und die nie dagewesene Preisentwicklung an den Energiemärkten stellen uns alle vor enorme Herausforderungen. Gerade jetzt sind uns Transparenz und verantwortungsvolles Handeln wichtig. Sie haben einen neuen Abschlagsplan für Erdgas erhalten? Mit dieser Anpassung möchten wir Sie vor erheblichen Nachzahlungen bei der nächsten Jahresrechnung schützen.


Weitere Informationen zur aktuellen Marktsituation, zu den staatlichen Entlastungen und zum Wegfall der EEG-Umlage haben wir auf der Seite „Entwicklungen am Energiemarkt“ für Sie zusammengestellt. Dort halten wir Sie jederzeit auf dem Laufenden.


Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

0

Mainova-Sprachportal

Alternativ zum OnlineService können Sie Ihren Abschlag, Zählerstand und Ihre Bankdaten auch über das Mainova-Sprachportal regeln:

Ihr Kontakt zu Mainova

Kontakt

Mainova-Sprachportal
Rund um die Uhr

Video: Abschlag online anpassen

Thumbnail_Energie leicht gemacht

Schon gewusst? Ihren Abschlag können Sie ganz einfach im OnlineService selbst anpassen. Unser Erklärvideo zeigt Ihnen, wie das geht.

Häufige Fragen zum Abschlag

Was ist ein Abschlag? Wie setzt er sich zusammen? Auf diese Fragen und viele mehr zum Thema Abschlag finden Sie nützliche Antworten in unserem FAQ-Bereich.

FAQ zum Abschlag