Häufige Fragen zum Ökostrom

Unser Ökostrom stammt von Erneuerbare-Energien-Anlagen aus Europa. Zudem investieren wir in eigene erneuerbare Energien.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

10

Durch das beim Umweltbundesamt geführte Herkunftsnachweisregister wird sichergestellt, dass bei der Beschaffung des Ökostroms alles korrekt zugeht. Diese Herkunftsnachweise bestätigen also den Ursprung jeder Kilowattstunde Ökostrom, die aus erneuerbaren Energien gewonnen wird.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

108

Wenn Sie Privatkunde von Mainova sind, müssen Sie nichts tun. Wir kümmern uns um die automatische Umstellung ganz ohne Aufwand für Sie. Bereits abgeschlossene Verträge bleiben unverändert bestehen.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

162

Gute Nachrichten: Die bestehende Zusatzoption ÖkoPlus, die Sie bisher einen Aufpreis kostet, wird zum 1. Januar 2022 ohne Aufpreis auf Basis einer Rabattierung abgerechnet. 

Die Zusatzoption ÖkoPremium bleibt dagegen unverändert mit Aufpreis bestehen. Unser Tarif Mainova Novanatur läuft ebenfalls unverändert weiter.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

4

Beim Tarif Mainova Novanatur handelt es sich um 100% Ökostrom aus TÜV-Süd-geprüften Anlagen in Deutschland. 

Mit der Zusatzoption ÖkoPremium fördern Sie zusätzlich den Ausbau erneuerbarer Energien in der Region. ÖkoPremium ist außerdem durch das Grüner Strom-Label zertifiziert.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

303

Ähnliche Themengebiete