Frankfurter Fashion Week: Verleihung des MainDesign Awards 2022

Regionales Engagement

24.01.2022

Gewinnerinnen mit Kreationen und Teil der Jury

Autor: Mainova Redaktion

Freut euch auf folgende Themen:

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider. Ein Kinderlied mit unerwartetem Tiefgang, wird die Farbe als Haltung gedeutet. Gemeint ist eine nachhaltige Produktions- und Lebensweise, die schrittweise alle Schichten einer Gesellschaft durchdringt. Auch die Modewelt. Im Rahmen sogenannter Upcycling Fashion werden aus aussortierten, aber noch verwendbaren Textilien neue und echt hippe Eyecatcher. Mit grünem Label. Wo Öko buchstäblich zum Tragen kommt, zeigte sich dieser Tage auf der Frankfurter Fashion Week, die mit ihrer konsequent nachhaltigen Agenda eine Transformation hin zu einer umweltbewussteren Textilbranche forciert. Und da Nachhaltigkeit auch zu unseren Handlungsmaximen zählt, freuen wir uns, als offizieller Power-Partner den MainDesign Award ausrufen zu dürfen. Hier erfahrt ihr, was es damit auf sich hat.

„Frankfurt wears fair fashion“

Reform the Future

Vom 17. bis zum 21. Januar 2022 blickte die Modewelt wieder nach Frankfurt. Unter dem Motto „Reform the Future“ wurden Looks präsentiert, die für eine Transformation der Modeindustrie stehen. Statt ‚Fast Fashion‘, die Mensch und Umwelt dem eigenen Wachstumsgedanken unterstellt, wurde auf den Laufstegen nachhaltig produzierte ‚Slow Fashion‘ zur Schau getragen.

Die Frankfurter Fashion Week bietet dafür ein perfektes Forum: Als Partner der Vereinten Nationen richtet sie ihre Agenda an den 17 Sustainable Development Goals (SDGs) aus. Gemeint sind Zielsetzungen, die die nachhaltige Entwicklung auf ökonomischer, sozialer wie auch ökologischer Ebene sichern sollen: Geschlechtergleichheit, sauberes Wasser oder soziale Gerechtigkeit sind nur einige Werte, die als Fundament einer zukunftsweisenden Modebranche im sogenannten Frankfurt Fashion SDG Summit niedergeschrieben sind.

MainDesign Award 2022

Was es heißt, ein Kleidungsstück auf nachhaltige Weise zu produzieren, durften einige Nachwuchsdesignerinnen und -designer jetzt im Rahmen unseres MainDesign Awards ausprobieren – und dabei ihre Kreativität unter Beweis stellen. Auch für uns ist die Förderung des Nachwuchses eine Herzensangelegenheit. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, den Wettbewerb ausrufen zu dürfen.

Die Aufgabe lautete, ein tragbares Modestück zu kreieren, das später nach den vier Themenfeldern künstlerischer Aspekt, Nachhaltigkeit, Frankfurter Lebensgefühl und Tragbarkeit beurteilt wurde. Mitmachen durften Schülerinnen und Schüler wie auch Studierende der Frankfurter Schule für Bekleidung und Mode. Wer am Ende einen Platz auf dem Treppchen ergatterte, durfte sich nicht nur über ein Fotoshooting der eigenen Kreation freuen, sondern bekam on top ein Preisgeld in Höhe von 1.000 € (1. Platz), 500 € (2. Platz) oder 250 € (3. Platz). Das Gewinnerstück erscheint außerdem in einer regional und nachhaltig produzierten Kleinserie von 30 Stück.

Alle eingereichten Kreationen wurden von einer unabhängigen Jury bewertet, die vertreten wurde durch:

  • Peter Feldmann (Oberbürgermeister von Frankfurt am Main (SPD) und Aufsichtsratsvorsitzender der Mainova AG)
  • Dr. Constantin H. Alsheimer (Vorsitzender des Vorstands der Mainova AG)
  • Olaf Schmidt (Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt GmbH)
  • Dr. Anne-Kathrin Reich (Schulleiterin der Frankfurter Schule für Bekleidung und Mode)
  • Nada Lottermann und Vanessa Fuentes (Fotografinnen & Testimonials des Wettbewerbs)
  • Estelle Orilland (Gründerin und Creative Director von STÉE, zuvor als Taschen- und Accessoire-Designerin für große Modehäuser wie Chloé oder Yves Saint Laurent tätig)

Ausgezeichnete Kreationen

Zwischen September und November wurde also gezeichnet, entworfen und genäht. Herausgekommen sind 38 einzigartige ‚It-Pieces‘, von denen wir euch die drei originellsten Kreationen vorstellen möchten:

Model mit Wendejacke


Platz 1: Wendejacke ‚Ginger‘: Wahnsinn, was hier aus alten Decken und Jeanshosen gezaubert wurde. Ein wahres Schmuckstück, das durch die Wendeoption die Vielseitigkeit Frankfurts mit dem ‚cleanen‘ Style der Businessstadt vereint. Alltagstauglich und unisex. Daumen hoch für so viel Kreativität!

Foto: lottermannfuentes




Model mit Wendetasche


Platz 2: Weste‘nd Bag: Ein absolutes Multitalent – eine Tasche, die im Handumdrehen zur Weste wird. Gemacht aus ausrangierten Tüchern und Handtüchern spiegelt die Wendemethodik die Vielfalt der Stadt wider. Schlichte Eleganz auf der einen Seite, orientalisches Flair auf der anderen.

Foto: lottermannfuentes




Model mit Masken-Clutch


Platz 3: Masken-Clutch: Maske tragen mal anders. Eine Tasche bestehend aus biologisch abbaubaren Schutzmasken, deren Wellenstruktur an den Main erinnert. Ein urbanes Nachhaltigkeitsstatement, das auf die Stadtverschmutzung durch Masken aufmerksam macht.

Foto: lottermannfuentes





MainDesign Award: Nachhaltigkeit gewinnt

Stylisch, innovativ, nachhaltig! Upcycling Fashion ist in der Modewelt angekommen und wir freuen uns, mit dem MainDesign Award einen wertvollen Beitrag dazu geleistet zu haben. Und wer weiß: Vielleicht entdeckt ihr die Wendejacke ‚Ginger‘ ja bei der nächsten Shopping-Tour durch Frankfurt. Denn Gewinnerin Karina Töws darf sich über eine regional und nachhaltig produzierte Kleinserie von 30 Stück freuen: „Der MainDesign Award im Rahmen der Frankfurt Fashion Week war für mich eine tolle Möglichkeit, meine Ideen der Öffentlichkeit vorzustellen und eine wichtige Inspirationsquelle. Die Auszeichnung mit dem ersten Preis macht mich überglücklich.“ Weitere Infos rund um den Wettbewerb findet ihr in unserer Pressemitteilung.

Übrigens: Mehr über unser Engagement und das Thema Nachhaltigkeit findet ihr hier in unserem Blog sowie in den sozialen Medien. Schaut doch mal vorbei und erfahrt mehr über Frauenpower in MINT-Berufen oder die richtigen Tipps für einen nachhaltigeren Stromverbrauch. Wir freuen uns auf euch!

Vielfalt und Verantwortung – das ziehen wir uns an! 

„Wir tragen Verantwortung – ökologisch und sozial. Als nachhaltiges Unternehmen mit regionalen Wurzeln unterstützen wir einen bewussten und ressourcenschonenden Umgang mit Mode. Die Wendejacke Ginger symbolisiert für mich den Grundgedanken am stärksten: einfach mal umdenken, Komfortzone verlassen und Gewohnheiten umkrempeln.“ Diana Rauhut, Vorständin Mainova 

MainDesign Award – Gewinnerverkündung

Die Gewinnerinnen des MainDesign Awards stehen fest! Unter dem Motto „Frankfurt wears fair fashion“ sind einzigartige Kreationen entstanden, von denen wir euch die drei besten vorstellen.

MainDesign Award – Gewinnerverkündung

Mainova Experten Talk

Der Nachwuchs Design Wettbewerb von Mainova und der Frankfurter Schule für Bekleidung und Mode in Kooperation mit der Frankfurt Fashion Week stellt sich vor.

Mainova Experten Talk

MainDesign Award - Jurysitzung

Am 06. Dezember 2021 fand die Jurysitzung des MainDesign Awards statt. Energiegeladen hat unsere siebenköpfige Jury über die Ergebnisse diskutiert und die besten 3 Kreationen ausgewählt.

MainDesign Award - Jurysitzung