Direkteinstieg Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften

Marktorientiert denken – Kundenorientiert handeln

Unsere Querschnittsfunktionen im Überblick

In unseren Querschnittsfunktionen können wir Ihnen spannende Herausforderungen und erstklassige Entwicklungsmöglichkeiten bieten – egal, ob Sie allgemeine BWL/VWL studiert oder sich bereits spezialisiert haben, etwa mit einem Abschluss in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Energiewirtschaft, Marketing oder ähnlichen Fachrichtungen.

Wenn Sie Raum zum Wachsen suchen, interdisziplinäres Teamwork schätzen und Ihr Know-how aus dem Studium jetzt in die Praxis umsetzen möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Die Querschnittsfunktionen im Überblick

Zahlen zum Sprechen zu bringen und damit das Unternehmen zu steuern, ist die Aufgabe unserer Expertinnen und Experten aus dem Bereich „Finanzen, Rechnungswesen und Controlling“. Im Rahmen der Bilanzierung ist es wichtig, Mengen- und Wertflüsse gemäß den nationalen und internationalen Standards der Kapitalmärkte abzubilden. Dies gilt gleichermaßen für das Controlling, das Risikomanagement und die Unternehmensplanung, welche die Aktivitäten des Unternehmens analysieren, bewerten und Handlungsfelder aufzeigen. Das Reporting schärft den Blick auf die gesamte Zahlenwelt und ist somit professioneller Ansprechpartner für die interne und externe Berichterstattung.

Die Mainova AG ist kapitalseitig bei einer Vielzahl von Beteiligungsunternehmen engagiert und unterhält damit ein bedeutendes und vielschichtiges Beteiligungsportfolio. Die Einheit Beteiligungsmanagement und -controlling bildet dabei die Schnittstelle zwischen der Mainova AG und ihren Beteiligungsunternehmen. Von hier aus wird die werthaltige Entwicklung der Beteiligungen unter Berücksichtigung der Gesellschafterinteressen der Mainova AG betreut.

Unser Marketing steht für die kunden- und vertriebsorientierte Planung und Umsetzung der Marketing- und Kommunikationsstrategie. Konkret werden hier beispielsweise Mailings für die Neukundenakquise, Kundenmagazine oder Newsletter zur Kundenbindung oder Plakatkampagnen entwickelt. Konzernweit werden darüber hinaus auch die Internetauftritte und Veranstaltungs- und Messekonzepte verantwortet.

Der Geschäftskundenvertrieb (Key Accounts, große, kleine und mittlere Geschäftskunden, Immobilienunternehmen, Banken, Stadtwerke) umfasst die Abteilungen Außendienst, Innendienst und Energiepartner.

Der Außendienst akquiriert Neukunden, betreut und entwickelt den Kundenbestand. Die Key Account Manager sind das Gesicht der Mainova beim Kunden vor Ort. Der verkaufsaktive Innendienst ist aufgrund der komplexen, kundenindividuellen Aufgabe mit Vertriebsspezialisten und Vertriebsmanagern besetzt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bearbeiten Angebotsanfragen und sind die Drehscheibe zwischen den Kunden, dem Außendienst und der Mainova AG und ihren Tochtergesellschaften.

Das Ziel der Abteilung Energiepartner ist es, exzellente Kundenbeziehungen zu anspruchsvollen Großkunden wie Energieversorgungsunternehmen auf- und auszubauen, um so Absatz sowie Wertbeiträge dauerhaft zu sichern. Wesentliche Hauptaufgaben sind die aktive Marktbearbeitung, die Angebotserstellung und -verhandlung sowie die Kundenbetreuung und -entwicklung.

Die Kolleginnen und Kollegen im Produktmanagement entwickeln neue Tarife und Dienstleistungen für die Kunden der Mainova. Natürlich muss dafür die Basis stimmen. Diese wird durch qualitative und quantitative Marktforschung sowie regelmäßige Wettbewerbsbeobachtung gelegt.

Offene Stellen finden

Alle aktuellen Jobangebote gibt es schnell und übersichtlich in unserem Stellenportal.

Zu den Jobangeboten

Unsere Auszeichnungen

2019 FairCompany-Logo

Fair Company 2019

Charta der Vielfalt

Charta der Vielfalt

top4women_silver_2019_150pi

top4women 2019

GU_Auszeichnung_Platin

Gesunde Unternehmen 2018

Zertifikat_DEKRA_Qualitätsmanagement

DEKRA zertifiziert

Ihre Ansprechpartner

Ihr Kontakt zu Mainova

Team Personalgewinnung

E-Mail
Kontaktformular