Energiehandel mit den REMIT-Dienstleistungen von Mainova

Energiehandel mit REMIT

Markttransparenz im Strom- und Gashandel

  • Auf Ihre Ziele zugeschnittene Dienstleistungspakete
  • Automatische Berücksichtigung von Gesetzesänderungen
  • Keine eigenen IT-Aufwände mit REMIT

Gesetzlicher Hintergrund

Die Verordnung der Europäischen Union REMIT (Regulation on wholesale Energy Market Integrity and Transparency) verfolgt das Ziel der einheitlichen Regelungen für mehr Markttransparenz im Energiegroßhandelsmarkt. Insbesondere Insidergeschäfte und Marktmanipulationen sollen hierdurch wirkungsvoll verhindert werden.

Für Akteure an Energiegroßhandelsmärkten bedeutet das: Sie müssen Registrierungs- sowie Veröffentlichungs- und Meldepflichten erfüllen.

Transaktionen von Strom und Gas

Im ersten Schritt müssen sich alle im Sinne von REMIT definierten Marktteilnehmer bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) registrieren.

Sämtliche meldepflichtigen Transaktionen von Strom und Erdgas in Bezug auf Preis und Menge müssen standardisiert über einen Registered Reporting Mechanism (RRM) an die Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden (ACER) übermittelt werden.

Mainova – alles aus einer Hand

Meldepflichtige Unternehmen müssen die Meldepflicht nicht selbst ausüben, sondern können die Durchführung der Meldung auch an einen Dritten übertragen (Delegation). Mainova bietet ein umfassendes REMIT-Dienstleistungsangebot zu attraktiven und transparenten Konditionen. Ihnen steht nicht nur ein persönlicher Ansprechpartner und Berater zur Verfügung, sondern auch passgenaue Leistungspakete.

Für wen gilt die REMIT-Meldepflicht?

Die REMIT-Meldepflicht betrifft grundsätzlich jeden, der an Energiegroßhandelsmärkten agiert.  Hierzu zählen z.B.  Energieversorgungsunternehmen, freie Energiehändler, Netzbetreiber, Strom- und Erdgasbörsen, aber auch Endverbraucher mit der technischen Verbrauchskapazität von 600 GWh Strom und/oder Gas pro Jahr an einer einzelnen Verbrauchseinheit. Dabei ist es unerheblich, ob der tatsächliche Jahresverbrauch niedriger ist oder die einzelne Energiebezugsmenge die 600 GWh unterschreitet.

Dienstleistungspakete

Mainova REMIT Kompakt

Für Kunden mit REMIT-meldepflichtigen Geschäften mit Mainova


Bei REMIT Kompakt übernimmt Mainova die Meldung der erforderlichen Daten zu allen meldepflichtigen Geschäften zwischen Ihrem Unternehmen und Mainova an die ACER. Für Ihr Monitoring erhalten Sie Zugang zum RRM-Portal, um Meldungen zu prüfen und den Meldefortschritt zu beobachten.

Mainova REMIT KompaktPlus

Für Kunden mit REMIT-meldepflichtigen Geschäften mit Mainova und zusätzlich meldepflichtigem Drittgeschäft


Mainova übernimmt die Meldung der erforderlichen Daten zu allen REMIT-meldepflichtigen Geschäften zwischen Ihrem Unternehmen und Mainova an die ACER. Mit REMIT KompaktPlus besteht die Möglichkeit, auch Drittgeschäfte ohne Mainova-Beteiligung an die ACER zu melden. Wir stellen die dafür notwendigen Zugänge zum RRM-Portal zur Verfügung. Für Ihr Monitoring können Sie dort außerdem Meldungen prüfen und den Meldefortschritt beobachten.

Wir sind persönlich für Sie da

Sie haben weitere Fragen zum Thema REMIT? Gerne erläutern wir Ihnen persönlich, wie Sie von unseren maßgeschneiderten Lösungen optimal profitieren.

Ihr Kontakt zu Mainova

Telefon
E-Mail

Telefon
kostenpflichtig aus dem deutschen Mobilfunknetz
E-Mail